;
Thursday 18.08. 19:00 Uhr Musik
yondalll (heavy psych rock) & ZEUG (drone) live at Schokoladen
doors 19h, show 20h, aftershow: DJ ONONiiONIONIION (Japanese Pop on Vinyl)!
live:

yondalll /// heavy psych rock duo, bln
+ ZEUG //// drone, bln

both bands together for the 1st time live on stage at Schokoladen! doors 19 uhr, concert starts 20 uhr. tickets at the doors and in pre-sale --> https://vvk.link/2a7hmb4

aftershow: DJ ONONiiONIONIION (Japanese Pop on Vinyl)!
mixcloud.com/DJONONiiONIONIION
---

yondall >>> The duo is heading to new sonicscapes and will take you on the fuzzy ride of their newest jam goodies. Their psych waves may break upon you in fuzzy foam coated dreams.

ZEUG >>> surfing the wavelengths between loud and massive, based on abstract tales and objects.

---
Gefördert von: Der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik.
Friday 19.08. 19:00 Uhr Party
little league shows
WHAT DIFFERENCE DOES IT MAKE & FRIENDS: indie pop wave post-punk ... w/ djs ReniTenz, Gold Soundz & Roller Coaster Ride, Future Sailor
djs start at 22:00. pay what you want/if you want! bar will already be open earlier.
if the kids are united, then we'll never be divided. wir laden ab 22 Uhr zum Tanz!

DJs:
ReniTenz (fish‘n‘candy)
Gold Soundz & Roller Coaster Ride (Here She Goes)
Future Sailor (What Difference Does It Make)

+++Wir spielen einen wilden Mix aus Indiepop, Post-Punk, New Wave, Sixties, Punkhymnen, Powerpop, NDW, Synth, Goth+++

The Cure//The Pastels//Pavement//Talking Heads//Belle & Sebastian/The Kinks//Sonic Youth//Tocotronic//Velvet Underground//The Radio Dept//Kate Bush//Stone Roses//Veronica Falls//Tame Impala//Joy Division//The Smiths//Fehlfarben///The B-52's//Orange Juice//Bleached//Of Montreal//Crystal Stilts//John Maus//The Vaselines//Happy Mondays//F.S.K.//Gang of Four//Mo-Dettes//DEVO//The Fall//The Bats//The Chills//Electrelane//Girls Names//Fad Gadget //Roxy Music//Grauzone//The Feelies//DAF//Tom Tom Club//Ramones//Blondie//The KVB//The Jesus and Mary Chain//Drangsal//Siouxsie and the Banshees//Die Goldenen Zitronen//FleetwoodMac//Huah!//Abwärts//Wire//Motorama//
Beat Happening//Jacques Dutronc//Echo & the Bunnymen//Human League//David Bowie//Housemartins//X-Ray Spex//The Go-Betweens//Die Sterne//La Femme//The Slits//Klaus Johann Grobe//Isolation Berlin//Pixies//Buzzcocks//The Field Mice//Kante//Prince// Andreas Dorau//Camera Obscura//Pulp//Falco//Messer// Malaria!// Delta 5 //The Jam////Sparks//Chuckamuck//Anne Clark//Karies// Girls At Our Best// Mutter//Ideal//OMD// International Music
Saturday 20.08. 19:00 Uhr Musik
thirsty & miserable
NOXe (Punk/Garage, Pdm) + Günther And The Jauchs (Anti-Preuszen Punk, Pdm)
doors 19h, show 20h. after 22h: tear pop to shreds DJ set (funk post-punk mutant disco indie)
live:

NOXe (Punk/Garage, Pdm)
https://noxe13.bandcamp.com

Günther And The Jauchs (Anti-Preuszen Punk, Pdm)
https://gatj.bandcamp.com

[Van Urst muszten leider absagen, holen wir nach!]
doors 19:00 - show 20:00

nach 22 uhr: tear pop to shreds w/ dj cool cat tommy t (drums in tanning bats, big eater, uralt...) -> world wide post-punk mutant-disco wave funk kraut indie tunes ...

-----------------------------
based in potsdam/germany NOXe play an unique mix of punk, garage, surf, rock, or how they call it: riotsoul. straight from the catacombs underneath prussian disneyland they've come to kill the undead kaiser and kick away german bigotry.


---
Gefördert von: Der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik.
Thursday 25.08. 19:00 Uhr Musik
M:Soundtrack
M:Soundtrack prsnts: Breezy (Bln/ US) + Special Guests

Welcoming Breezy Back to Berlin is an honor - Following artists and see  them grow is a gift - looking forward to some faves from her album Schwarzfahren - a cocophany of Berlin voices from the black, FLINTA and queer community have collaborated on this album.

 
The album title "Schwarzfahren" is on the one hand meant as a play on words; thus the album is to be received as a fast ride through different life worlds of Black musicians*. On the other hand, Breezy uses the title to draw attention to the fact that Black people are often suspected of criminal behavior in everyday activities: "Another thing about the word is the feeling of behaving 'wrong', which is something Black people are accused of for simply going on about our lives." - The serious consequences of such a racist general suspicion can be seen in the USA as well as in Germany.
                   
Thus, Berlin-based musician Breezy succeeds in creating a collabo album that focuses on strong content and important perspectives on a sound-aesthetic level and demonstrates the diversity and greatness of the Black, FLINTA and queer Berlin music scene. 


https://imfeelinbreezy.bandcamp.com/album/schwarzfahren
 
 
Breezy exists in the liminal space between Black and white. Based in Berlin & California, Breezy is an artist, music producer, and master of mulatto music. From smooth, flowing jams like
“LOOKin for” on the MuLATTO MADness project to sharp political observations in “Get Out,”
from the Schwarzfahren album, Breezy’s music falls somewhere between hip hop, soul, boom
bap, and blues and touches on topics like racial identity, gender roles, and queerness.
Identifying as non-binary and as mulatto (having one Black & one white parent), Breezy
represents the gray area in between the all too well-defined categories of “man” and “woman” or
“Black” and “white.”

 
https://www.instagram.com/breeezyfosheeez/

Friday 26.08. 19:00 Uhr Musik
wello rausch prsnts: Casino Gitano // gypsy polka balkan beat + La Tonia Y Monotekktoni // electric indi flamenco
Djs *Adding Stardust to Reality* // soul rock funk punk vinyl

wello rausch prsnts:

Casino Gitano // gypsy polka balkan beat

https://www.youtube.com/watch?v=6YDWxmK8cYc


La Tonia Y Monotekktoni // electric indi flamenco

https://soundcloud.com/toniareeh/hija-del-pueblo-la-tonia-y-monotekktoni


aftershow: Djs *Adding Stardust to Reality* //  soul rock funk punk vinyl


Casino Gitano

...Menschen kommen, Menschen gehen - aber Casino Gitano sind immer noch eine der aufregendsten Bands Kreuzbergs. Mit ihrer ewig wechselnden Besetzung sind sie quasi selbst ein Abbild der fluktuierenden Bevölkerung des Berliner Bezirks.

Einem Chamäleon gleich erfindet sich Casino Gitano immer wieder auf’s Neue.

Die in Berlin lebende 7-9 köpfige Combo kreieren einen einzigartigen Cocktail aus stampfenden Gypsy-Polka-Rhythmen, melodiösen Balkan-Beats und Swing Rhythmen und einer Live-Performance, die an Lebensfreude und Lebendigkeit nicht zu übertreffen ist.

Über diesem musikalischen Roulette schwebt und attackiert Sprach-Dompteur Thierry le Fantasie. Seine Geschichten erzählen auf Französisch, Spanisch, Englisch oder Dada vom verrückten Spiel des Lebens.

La Tonia Y Monotekktoni

Ein Synthesizer und Flamenco? Geht das? Vor ca. 10 Jahren gab Tonia ihr letztes Konzert als
Monotekktoni. Jetzt juckt es sie wieder in den Fingern und die Idee für eine ungewöhnliche
Kombination der Stile nimmt Gestalt in Form eines neuen Live Sets an. Die Liebe zum Flamenco
wuchs über die Jahre, und ließ sich nicht mehr aus ihrem künstlerischen Schaffen aussperren.
Ein neuer Synthesizer wurde gekauft und das „Zuhause Tanzen“ galt es , während der Pandemie zu
kultivieren. Die Freude am „Beat basteln“ und am Soundtüfteln ließ neue Songs entstehen.
Einige davon haben allerdings auch nichts mit Flamenco zu tun, sondern setzen den alten
Monotekktoni Sound in Kombination mit der akustischen, Klavier spielenden Tonia Reeh, oder La
Tourette, ihrem letzten Projekt mit Drummer Rudi Fischerlehner, fort.
Das pandemische Singverbot wurde in eine Passion verwandelt, die die Flamencoseele mit
tanzbaren Grooves verbindet. Die spanische Sprache ist eine neue Herausforderung, ebenso wie die
Idee, Texte alter spanischer Arbeiterinnenlieder neu zu vertonen und mit Inbrunst zu interpretieren.
Raus aus der Stagnation- rein in die immer noch bitter nötige sozial kulturelle Revolution.

 

 

 

Saturday 27.08. 19:00 Uhr Musik
thirsty & miserable
TRYON "Läuterung" album release w/ SKH Trio (Schick / Kühn / Hertenstein)
doors 19:00 - show 20:00
tickets: https://vvk.link/28dxsls

TRYON is a large ensemble project founded in 2020. Based on the written compositions of Kellen Mills, on August 27th they're celebrating the release of their new album "Läuterung" with Double Moon Records.
ANGRY SMOOTHY ELECTRONICS with ROCK, FREE JAZZ AND CLASSICAL ORCHESTRATION. TRYON is a "fresh new soft drink"

Kellen Mills - bass
Erik Leuthäuser - vocals
Toms Rudzinski - alto saxophone
Dovydas Stalmokas - baritone saxophone
Philip Gropper - tenor saxophone
Dante Uccello - keys
Ruben Bernges - guitar
Henry Hahnfeldt - drums

--
SCHICK KÜHN HERTENSTEIN
Bei ihrem eklektischen Free Jazz Gulasch drehen SCHICK KÜHN & Hertenstein alles durch den improvisatorischen Wolf. Zappa trifft Kabarett, Surf-Sounds und Metal-Riffs reiten den Chattanooga Choo-Choo, während Ornette Coleman, Black Sabbath und Monty Python Pate stehen.

Joe Hertenstein - drums
Christian Kühn - guitar
Ignaz Schick - alto, baritone sax
Wednesday 31.08. 19:00 Uhr Musik
little league shows
little league shows & späti palace prsnt: SNOWY BAND + PARTNER LOOK + LACHLAN DENTON (3x indie, australia)
doors 7pm, show starts 8pm on time!!!
little league shows & späti palace prsnt:

SNOWY BAND +
PARTNER LOOK +
EMMA RUSSACK & LACHLAN DENTON

Hailing from Melbourne, Australia, Snowy Band, Partner Look, and Emma Russack & Lachlan Denton spent 2021 releasing a string of LP’s and heading out on national tours. Now, the close-knit group of friends and Australian label-mates (Spunk / Osborne Again) have grabbed their first opportunity to leave the country and bring their music to Europe. Distinct but complementary to each other’s unique takes on guitar pop, the long-time collaborators and friends will all be sharing the stage in Germany, Spain, France and Denmark throughout August/September 2022.

at Schokoladen. doors 7pm, concert starts 8pm on time! tickets at the doors and in pre-sale --> https://vvk.link/27zvyq8

SNOWY BANDs ’s music is decidedly difficult to categorize: Pop tropes certainly play into Halliwell’s songwriting style, but they’re not a pop band. Rather, they’re some kind of jazz-inflected experimental indie folk chameleon.

PARTNER LOOK: Released February 4, 2022 via Chicago-based indie label Trouble in Mind Records, Partner Look’s debut album is an expansive twelve-track set of bright, emotive, and poppy indie rock tunes: An impressively cohesive, melodic, beat-driven introduction to the four-piece of German sisters Ambrin (Cool Sounds) and Anila Hasnain (Studio Magic), as well as their partners Dainis Lacey (Cool Sounds) and Lachlan Denton (The Ocean Party).

EMMA RUSSACK & LACHLAN DENTON made a low-key lo-fi album in 2018 called When It Ends. It was the start of a beautiful friendship, and they’ve now made four albums in three years. Their brand of cosy folk-pop comes with heavenly harmonies and subtle instrumentation. The result is gently revealing.


---
Gefördert von: Der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik.
Friday 02.09. 19:00 Uhr Musik
thirsty & miserable
Terra Flop (Testosteronfreier Noise-Punk aus Bremen) + Fluid To Gas (Independent, Bonn)
doors 19:00 - show 20:00 - danach DJ Jelger (Mörtel Sounds)
tickers vvk: https://vvk.link/28dzxrk

Das Bremer Trio TERRA FLOP ist ein Stoffwechselendprodukt alter Krachkapellen wie PARTY DIKTATOR und SAPRIZE. Die Band selbst beschreibt ihren Sound als möglichst testosteronfreien Noise-Punk. In Anlehnung an den Zeitgeist der späten siebziger, anfang achtziger Jahre neigt der gehörgestörte Zuhörer dazu, Vergleiche mit Bands wie WIRE oder GANG OF FOUR zu ziehen. Wenn das mal gut geht...

Fluid To Gas were founded in Bonn in 1994 and have since then released records and played tours in Germany and other European countries. Since the last release "Lemons For Lunch" (2006) on the band's own label F-Spin Records the priorities have shifted. Families, jobs and the daily grind... The music remained the engine of life, and Fluid To Gas kept rehearsing and recording new songs. With the arrival of the second guitarist Immi 2016 many new impulses arose, which lead to the first release in 11 years with this "...On Air E.P.". Clocks tick a bit slower here, as the band does everything connected with their releases and concerts by themselves.

Saturday 03.09. 19:00 Uhr Musik
SONIC BOOM
Bad Brains (Punk/HC) & Nerd School (Garage, Stoner & Rock)

Bad Brains plays Hardcore & Punk Rock Classics Before 1990!!!

Nerd School: Wo andere Bands mit einem fünf- bis sechsköpfigen Setup aufwarten, um einen überzeugenden Rocksound auf Tape und Bühne zu bringen, genügen Thomas Castro Molina Crowe und Lars D.G. seit jeher ihre eigenen vier Hände. No loops, no samples! Raumfüllend, komplex und kompakt, mit diesen Attributen beschrieben Redakteure den Sound des Debütalbums. Nun legen die Nerds mit ihrem 2.Album „Blue Sky For White Lies“ nach – und zwar massiv.

Sunday 04.09. 20:00 Uhr Party
Kj DER KÄPT’N
Karaoke Night with KJ Der Käpt'n !!!
3G Veranstaltung

KJ Der Käpt'n kommt mit einem fetten Angebot aus allen nationalen und internationalen Künstlern!
Der Abend hat schon lange Kultcharakter und ist zum Kreischen fröhlich, generations- und sozialübergreifend und warmherzig...!
Eine der schönsten Bühnen Berlins & ein perfekter Monitor- und Raumsound besorgen den Rest!
Singen macht halt glücklich und dabei zuschauen auch!
holt euch die Käpt'n Karaoke App auf's Smartphone!
... wei sie wirklich toll ist!
https://play.google.com/store/apps/details...
Oder klickt den Link für seine Songliste…
http://derkaeptn.de/songliste.html

Monday 05.09. 19:00 Uhr Musik
little league shows
powerline & little league shows prsnt: CLAMM (noise indie punk, aus) + tba.
doors 19h, show starts 20h!
little league shows & powerline prsnt:

CLAMM / noise indie punk / melbourne, australia
clammxo.bandcamp.com/ /// instagram.com/instaclammxo/
+ tba.

at Schokoladen. doors 19 uhr, concert starts 20 uhr. tickets at the doors and in pre-sale --> https://vvk.link/25jnivk

---
"Melbourne punk power trio CLAMM return with their second album Care on August 19.
CLAMM explore the confusion of what it is to be a young person trying to live an honourable life in this fucked up world. Their songs are about trying to navigate systems of power and oppression while retaining a healthy sense of self and mental health. Community, creativity, and catharsis are what they hope to achieve through their music.

Care is bigger, louder and darker than previous album Beseech Me (2020). CLAMM dodged lockdowns to record at Rolling Stock and Sound Park Studios with Nao Anzai (NO ZU, Cash Savage, Rolling Blackouts). Nao also plays fearsome synth on the album and has joined the band on-stage at recent shows. Saxophonist Anna Gordon (Mangelwurzel) contributes wild free jazz skronk to a number of tracks.
Care is the first CLAMM recording to feature the bass and backing vocals of newest member Maisie Everett (also in Belair Lip Bombs), who joined the band shortly after Beseech Me was released. Jack and drummer Miles Harding have been best friends since primary school, but with Maisie the CLAMM trio finds its ultimate form.

Care is released on 19 August 2022 by Meat Machine (UK, Europe and Asia) and Chapter Music (rest of world)."

---
Gefördert von: Der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik.



Tuesday 06.09. 19:00 Uhr Lesung
LSD - Liebe Statt Drogen
Live & Online Stream
 

Andreas „Spider“ Krenzke, Tobias „Tube“ Herre, Uli Hannemann, Eva Mirasol und Ivo Lotion präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.
LSD – Liebe Statt Drogen ist eine der bekanntesten Lesebühnen Berlins. Jeden Dienstagabend gestalten die 5 Mitglieder von LSD und eingeladene Gäste im Berliner Schokoladen ein Programm aus neuen Texten und Songs. Gegründet 1996 besteht LSD heute aus den Mitgliedern Andreas „Spider“ Krenzke, Tobias „Tube“ Herre, Uli Hannemann, Eva Mirasol und Ivo Lotion. Alle 5 genannten Künstler sind als Autoren und Musiker auch in anderen Bereichen aktiv.

LSD bietet jeden Dienstag ein Offenes Mikro für Menschen an, die spontan etwas vortragen wollen. Beachtet bitte, dass der Beitrag selbstverfasst sein muss und nicht länger als 6 Minuten dauert. Wer am Offenen Mikro liest, braucht keinen Eintritt zahlen und bekommt ein Freigetränk.

Wednesday 07.09. 19:00 Uhr Musik
Lofi Lounge
LoFi lounge prsnts: Zukunft und die Lichter (Country/Swing/Berlin) + Yelli Yelli (Kabyle music/France)

https://www.youtube.com/watch?v=Kvfl7nhzig8

https://www.youtube.com/watch?v=0ORO21Q0paY

 

Zukunft und die Lichter (Country/Swing/Berlin)

"Lo-Fi Pop straight outta Neukoelln. Die Lieder von Zukunft und die Lichter klingen, als wären sie der Band an einem Sommertag am See eingefallen.
Grundsympathisch, positiv und trotzdem geprägt vom zarten Schleier der Großstadt-Melancholie." (Tip Berlin)

"Ganz ohne laute Töne, aber doch mit einem gewissen Schwung, der nur eben nicht auf dem Rock, sondern - sagen wir mal - auf dem Swing basiert agieren die Jungs von Zukunft un die Lichterin einem Bereich, den eher sensible Kollegen wie Tom Liwa,dessen Vorliebe für ein sprödes Klanguniversum sie teilen oder Sven Regener, an dessen angenehm temperierten Mutterwitz in der Alltagssprache sie erinnern, für sich entdeckt haben. Mit dem eher typischen, Charts-kompatiblen Deutschpop hat das hierweniger zu tun als mit der Tradition poetisch veranlagter Troubadoure; nur halt dass hier eine gut aufeinander eingespielte und technisch versierte Band am Werke ist." gaesteliste.de

https://open.spotify.com/artist/700YBv3pSHrRWGduDlPxa8?si=np2dZEzmQTyBblptfb1VCQ

 
 
 
 
 
Yelli Yelli (FR)
 
When Yelli Yelli was a young girl, her mother would often play her recordings of traditional Kabyle music. The songs seemed so mysterious, sung as they were, in a language that she couldn't understand. But the music captivated her child-like imagination, bound together in a twin dance of melody and rhythm, the songs seemed to bring the voice of a whole people to her ear,
planting a seed in her that would later bring her to explore the musical and cultural trace of her own origins.
The years passed and the child grew up but she never forgot the voices of Kabylie that her mother had played her. Having recorded two Folk albums under the name of Milkymee and looking for new musical routes to take, she met songwriter and producer Piers Faccini and decided to delve, with his guidance, into the secret sounds of her childhood memories.
And lo and behold, the branch bore fruit and out sprung the true voice of the child her grandfather used to call, Yelli Yelli or "young girl" in Kabyle.
 
Thursday 08.09. 19:00 Uhr Musik
Süper!Nice!
Levin Goes Lightly | ausverkauft
Süper.Nice.Shows & Howdy Partner Booking prsnts:
 
Levin Goes Lightly
lofi/pop/Stuttgart
 

Das Konzert ist ausverkauft!

Verschoben vom 11.12.2021

 
Sehnsucht nach Berührung, Ekstase, Nähe, Lärm. Musikalisch ist das mehr als zwei Jahre nach dem Vorgänger „Nackt“ erscheinende Album „Rot“ von Levin Goes Lightly epischer und filigraner zugleich. Levin wollte endlich weg vom Ein-Mann-Band-Image, und träumte vor allem während der Isolation der Corona-Zeit – ohne Auftritte und gemeinsamen Proben – von lauter treibender Live-Musik mit epischen, großen Momenten, lauten Gitarren, echten Drums, tieferen Bässen. Kollektiv als Band wurde kontinuierlich mit Thomas Zehnle und Paul Schwarz, soweit es pandemie-bedingt möglich war, an den Songs gearbeitet.
 
Präsentiert von DIFFUS & ByteFM
 
Gefördert von: Der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik.
Friday 09.09. 19:00 Uhr Musik
OFFBEATCLUB
Offbeatclub: Wood In Di Fire (Reggae/Rocksteady/Jamaican Jazz)
22h Everything Crash DJ-Set (laboratory for Ska, Rock Steady & Early Reggae)

Mit Jamaican Jazz und handfesten Reggae-Grooves bringen  Wood In Di Fire bei ihren Live-Sessions die Dancehall zum Toben. Was  als Jam-Projekt von Musikern aus verschiedenen Berliner Bands begann, hat sich zur festen Formation entwickelt. Doch  der Session-Gedanke ist  immer noch lebendig: Die Bandmitglieder und Gäste bringen die verschiedensten Einflüsse aus Reggae, Jazz, Ska, Latin und Afro-Beat mit und sorgen damit immer wieder für überraschende Kicks.

Seit das Projekt im Jahre 2000 startete, spielt Wood In Di Fire traditionell im Berliner „Schokoladen“. Der bis heute monatlich stattfindende Reggae-Jam wurde schnell vom Geheimtipp zum etablierten Termin der Berliner Reggae-Szene.

Everything Crash:

Saturday 10.09. 19:00 Uhr Musik
NEUNUNDNEUNZIG (coldwave) + Blanche Biau (80s wave/zürich)

Live!

NEUNUNDNEUNZIG (coldwave)

+ Blanche Biau (80s wave/zürich)

 

Tickets: https://vvk.link/29rlcgg

 

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

 

Schon vor dem Release ihres ersten Albums genießen NEUNUNDNEUNZIG den Ruf als
Untergrund-Lieblinge der deutschen Alternative-Pop-Landschaft. Ein Ruf, den sich Nicki Papa
und Saiya Tiaw, die beiden Musiker hinter dem Bandnamen, mit kurzen wie vielversprechenden
Solo-Projekten im letzten Jahr erarbeiten konnten. Für ihren Sound bewegt sich das Duo eklektisch
zwischen Einflüssen aus transzendentem Cloud-Rap, New-Wave-Revival und Techno. Dass nun
endlich ein gemeinsames Album in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit steht, ist die logische
Konsequenz ihrer langen gemeinsamen Historie.

https://www.instagram.com/neunundneunzig.band

Blanche Biau is a solo-project from Zurich, Switzerland. Influences of 80s wave and post punk with echoing hints of shoe gaze merge into a sad but dreamy sound.

https://blanchebiau.bandcamp.com/track/kette-aus-diamanten

Gefördert von: Der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik.

 

 

 

Wednesday 14.09. 19:00 Uhr Musik
Xtreme Blues Dog (Blues/Punk/Trash/Garage-OneManBand, São Paulo, Brazil) + Chelo Lion and his Yellow Fingers (Rock/Garage/Punk-OneManBand, Uberlândia/Brazil)
Thursday 15.09. 19:00 Uhr Musik
little league shows
little league shows & puschen prsnt: DUMMY (drone-pop/indie, us, trouble in mind recs) + tba.
doors 19h, show 20h, aftershow djs tba.
*NEW DATE !!! /// NACHHOLTERMIN !!!*

Little League Shows & Puschen prsnt:

DUMMY / drone-pop/indie/..., us, trouble in mind recs
notdummy.bandcamp.com /// instagram.com/notdummy/
+ tba.

at Schokoladen. doors 19 uhr, concert starts 20 uhr. tickets at the doors and in pre-sale --> https://vvk.link/25jpo1c

aftershow djs tba.

- - -
Los Angeles band DUMMY refuses to slow down. After releasing two cassette EP’s in 2020 (on Popwig and Born Yesterday respectively), Dummy’s debut full-length album arrives via Chicago’s Trouble in Mind Records. Employing pummeling guitars and celestial ambience within the same breath, the band folds a myriad of reference points into their drone-pop style. Influence from ’60s melodicism and ’90s UK noise pop can be found woven in with inspiration from spiritual jazz, Japanese new age, and Italian minimalism.

Dummy dodges the brooding, dark, dramatic tropes of contemporary “artistic” music often found in punk, experimental, and electronic, instead insisting on joyous and euphoric sonic palettes. They refuse to be artistically stagnant, continuously shifting their approach to writing across 12 tracks. Shaped by performances around Los Angeles in 2019, songs like “Daffodils” and “Fissured Ceramics” feature relentless driving energy and ample psychedelic noise. Elsewhere, Dummy counterbalances the aggression with meditative synthscapes focused on sound design and studio experimentation, like on the motorik “X-Static Blanket”. Finally, centerpiece “H.V.A.C.” and the album’s final track, “Atonal Poem”, seek to synthesize these two poles, offering multi-part journeys through uncharted sonic territory.

In contrast to blissed-out instrumentation, Dummy’s sardonic lyricism examines “the burden of modern life, consumerism, environmental collapse, alienation, and other anxieties born out of living in this absurd moment in history”. Interior design, marine pollution, the psychology of commercial architecture, and nuclear testing are all featured subjects. Dummy’s restless creativity keeps them moving ever-forward, continuously challenging themselves and pushing their sound into exciting and exhilarating places. This is – as the album title suggests – “Mandatory Enjoyment”.

RIYL: Silver Apples, Laraaji, Velvet Underground, Stereolab, Cluster, Antena, My Bloody Valentine, Haruomi Hosono, Carl Sagan, Yo La Tengo, Finis Africae, Midori Takada

- - -
Gefördert von: Der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik.
Friday 16.09. 19:00 Uhr Musik
little league shows
little league shows & apocalipstick disco prsnt: IST IST (post-punk, uk) + tba.
doors 19:00, show 20:00 Uhr. aftershow dj: jacob (cold beat berlin)
little league shows & apocalipstick disco prsnt:

IST IST / post-punk/wave, uk
www.ististmusic.com/  /// ististmusic.bandcamp.com

+ tba

at Schokoladen. doors 19 uhr, concert starts 20 uhr. pre-sale tickets available: vvk.link/22rt4q8
aftershow dj: jacob (cold beat berlin).

we'll keep you informed about updated covid regulations, for now the following applies: 2G+ event --> proof of vaccination/recovery + additional negative test needed to get in, check-in via corona warn-app (or on paper if preferred), + reduced capacity.

- - -
Established in late 2014, IST IST have forged a formidable reputation on the back of uncompromising, intense shows and a fierce DIY work ethic.

Releasing their debut album ‘Architecture’ in the midst of the pandemic in May 2020 on their own label, Kind Violence Records, the LP found significant success in the Indie, Physical and Vinyl Charts. Second album ‘The Art of Lying’ was released in November 2021, peaking at 87th in the UK Top 100 and firmly established the band as one of the leading lights of an incandescent new era for music born in Manchester.
 
- - -
Gefördert von: Der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik.
Saturday 17.09. 19:00 Uhr Musik
Donna Blue

Live!

Donna Blue 

Spotify: https://spoti.fi/35NMziy

An romantischen Vorstellungen von Musik und Film mangelt es dem Duo nicht, und so wird der Hörer an die Hand genommen und in einen geheimnisvollen Traum geführt. Ihr Sound erinnert an Nancy & Lee, Serge Gainsbourg und Julee Cruise – aber auch an Filmkomponisten wie Ennio Morricone, Piero Piccioni und John
Barry. Über ihre Arbeitsweise sagt das Duo: “Bart is usually the one that sets the tone musically, whilst Danique will come up with associative visual ideas, saying things like: ‘imagine a lonesome stranger riding their horse through the desert, that’s what it should sound like ". 

Monday 19.09. 19:00 Uhr Musik
Süper!Nice!
Urlaub in Polen
Urlaub in Polen
präsentiert von Ox-Fanzine, livegigs.de, laut.de & ByteFM
 
Einlass: 19.00 | Beginn: 20.00
 
Karten gibts hier: https://vvk.link/1zypq7k
 
 
Neun Jahre ist es her, dass Urlaub in Polen mit der Veröffentlichung ihres fünften Albums Boldstriker auch ihre Auflösung ankündigten. Schlagzeuger Jan Philipp Janzen und Multiinstrumentalist und Sänger Georg Brenner haben aber schon immer eine der seltenen und höchst unwahrscheinlichen Bands gebildet, die trotz anderslautender Marktgesetze den Zusammenhang des eigenen Werks über Trends und Gelegenheiten gestellt hat – ohne dabei zu leugnen, einen je bestimmten historischen Moment zu bewohnen. So wird auf All, ihrem unverhofften, sechsten Album, sofort klar, dass der Begriff der »Reunion«, zumindest im landläufigen Sinn, dieser Angelegenheit nicht gerecht wird. Denn All ist Lichtjahre davon entfernt, einen lauwarmen Aufguss ehemaliger Erfolgsrezepte darzubieten. Stattdessen ist das Album hochgradig ambitioniert und klingt in seinem konzentrierten Vortrag frisch – und doch nicht wie ein Debüt. Denn die erheblichen Vorzüge einer musikalischen Langzeitbeziehung sind an jeder Stelle des Albums merklich. Damit ist nicht nur die Tightness des gemeinsamen Spiels gemeint, die tatsächlich so unfassbar war und ist, wie alle, die Urlaub in Polen live gesehen haben, sagen. Gemeint ist auch eine nur schwer zu erreichende, musikalische Ebene der Vertrautheit mit sich und miteinander, die schon immer die musikalischen Erkundungsreisen der Band getragen hat und die die Dynamiken und Strukturen von All im Ganzen austariert. Akzentuiert wird das Spiel dieser Wechselwirkungen durch die Produktion, für die Janzen (u.a. Gründungsmitglied Teil von Von Spar, aktueller Schlagzeuger von Die Sterne und Produzent von Die Sterne, The Field, PTTRNS, Albrecht Schrader etc.) und Brenner auch verantwortlich sind.
Urlaub in Polen war auch schon immer eine Band, die sich jeder Kategorisierung entzogen hat. All präsentiert ihr bislang wohl formal kohärentestes Album, ist aber dennoch alles andere als eine Genrearbeit: Gemeinsam ist den Songs auf All eine Architektonik, die an Krautrock denken lässt und die die weit ausgreifenden Synthesizer- und Gitarrenfiguren auf das Fundament eines fein gewebten Rhythmusarrangements stellt. Die Anklänge an Westküstenpop (die Harmonien und der Bass!), an rheinischen Techhouse und an frühe Dire Straits (der Gesang und die Gitarrenproduktion!) machen All aber zu einer so typisch vielseitigen wie internationalistischen Veranstaltung. Das Album teilt mit den Vorgängeralben das Interesse und die Aufmerksamkeit für klangliche Texturen und Kontraste, geht dabei allerdings zurückhaltender und konzentrierter zu Werke. An der Stelle des Noise rücken Details und die enorme Spielfreude zwischen Brenner und Janzen in den Vordergrund, und zwar gleichermaßen in den stoischen Wüstenkrauthits »Impulse Response« und »THDT«, der polyrhythmischen Nummer »Overall« oder dem discoiden »Proxy Music«. All als musikalisches Statement legt so Zeugnis davon ab, dass für Urlaub in Polen nicht eine musikalische Nische oder inhaltliche Ausrichtungen entscheidend sind, sondern formale Erwägungen und die immer neue Gegenwart des gemeinsamen Spiels: All steht so für nicht mehr und nicht weniger als die neueste Erweiterung ihres Gesamtwerks.
Weniger anzeigen
Tuesday 20.09. 19:00 Uhr Lesung
LSD - Liebe Statt Drogen
Live & Online Stream

Andreas „Spider“ Krenzke, Tobias „Tube“ Herre, Uli Hannemann, Eva Mirasol und Ivo Lotion präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.
LSD – Liebe Statt Drogen ist eine der bekanntesten Lesebühnen Berlins. Jeden Dienstagabend gestalten die 5 Mitglieder von LSD und eingeladene Gäste im Berliner Schokoladen ein Programm aus neuen Texten und Songs. Gegründet 1996 besteht LSD heute aus den Mitgliedern Andreas „Spider“ Krenzke, Tobias „Tube“ Herre, Uli Hannemann, Eva Mirasol und Ivo Lotion. Alle 5 genannten Künstler sind als Autoren und Musiker auch in anderen Bereichen aktiv.

LSD bietet jeden Dienstag ein Offenes Mikro für Menschen an, die spontan etwas vortragen wollen. Beachtet bitte, dass der Beitrag selbstverfasst sein muss und nicht länger als 6 Minuten dauert. Wer am Offenen Mikro liest, braucht keinen Eintritt zahlen und bekommt ein Freigetränk.

Wednesday 21.09. 19:00 Uhr Musik
Lofi Lounge
LoFi lounge prsnts: Kitty Solaris ("Disco Blues" Single Release Party) + Patokai (Elektopunk/Berlin/Buenos Aires)

Kitty Solaris (Disco Blues Single Release Party)

Kitty Solaris ist Underground und Disco, cool und direkt: »Ein starkes Stück Underground-Indie-Rock-Pop zwischen Patti Smith und Blondie und eine Reise durch das Nachtleben Berlins« (Sounds & Books). Mit Schaffensmittelpunkt in Berlin, folgt Kitty Solaris musikalisch ihren Held:innen – Velvet Underground, Cat Power und Patti Smith – und kreiert an der Schnittstelle zwischen jenen Einflüssen und elektronischen Klängen einen eigensinnigen Stilmix. Das neue Album "Girls & Music" erscheint im September 2022 und vereint 60ies Vibe, Synthie-Pop und Disco Blues, und so heißt auch die neue Single, die am 2.9. erscheint.
„A plenty of the shadowy late-night vibes lurking beneath the skin of this post-punk/indie-pop track. A post-pandemic lament replete with a catchy shuffle beat and Solaris' signature lean and pointed lyrics." Global Texan Chronicles

https://de-de.facebook.com/KittySolarisBerlin/

https://www.instagram.com/kitty_solaris/

https://linktr.ee/KittySolaris

Patokai (Elektropunk)

Patokai ist ein Elektropunk-Live-Act, der synthetische Riffs, elektronische Drums, verzerrte

Vocals und Vocoder kombiniert und das Publikum in die Intensität einer Rockshow
versetzt, die mit elektronischen Stilen wie Indietronica, EBM, Basspop, Electroclash und

Synthrock verschmilzt.

Patokai teilte sich die Bühne mit Musikern wie Peaches, Crystal Castles,

Vive La Feté. Er hat mit Produzenten wie DJ Hell zusammengearbeitet und an zahlreichen

Festivals und Clubs wie dem Fusion Festival, der Red Bull Music Academy, dem Säälchen

und dem Bi Nuu teilgenommen und in den 10 Jahren seiner Karriere mehr als 200 Shows

auf der ganzen Welt gespielt.

Seine Diskografie umfasst 2 EPs
"Control" (2011), "Automaton" (2013) und 2 LPs "The

Wave Knight" (2014)
und "2" (2018) - was seine Vorliebe für Sci-Fi-Autoren wie
William Gibson und Philip Dick widerspiegelt.

https://patokaimusic.com/

https://de-de.facebook.com/patokaielectro/

https://www.instagram.com/patokaielectro/?hl=de

Thursday 29.09. 19:00 Uhr Musik
SUCK (punk/kassel)
SUCK (punk/kassel)
 
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
 

Irgendwo zwischen Metal-Sozialisation und melodischem In-die-Fresse-Punk ist der Sound von Suck zu verorten. Hinter dem für eine Punkband ziemlich perfekten Namen stecken Isabell (Gesang, Synthesizer), Jakob (Gitarre, Bass), Patrick (Schlagzeug, Gesang) und Nils (Bass). 2019 debütierten sie mit der „Frog“-EP und erspielten sich seitdem eine formidablen Ruf als mitreißende Live-Band – unter anderem im Vorprogramm von Amyl and The Sniffers. Ihr Debütalbum „Ribbit“, das im September erscheinen wird, hat diesen Live-Sound nun ziemlich gut einfangen können.

Friday 30.09. 19:00 Uhr Musik
thirsty & miserable
Shilpa Ray (Brooklyn, Northern Spy) + Anarkuss (Al Burian feat. Annee)
doors 19:00 - show 20:00

tickets: https://vvk.link/28e22xc

Shilpa Ray is a wailing, fire-breathing Cyclops. She tornadoes everything in her path: small towns, big cities, and children's dreams. One of her fans commented on a YouTube video, "If there's a heaven, I want God to hire Shilpa Ray to sing the list of my sins." Within a few hours, she had a day job working for Saint Peter. Ray has ripped off all the greats—The Gun Club, Tom Waits, Blondie, Patty Smith— and recently pulled off a triple rip: ripping off Nina Simone ripping off Screamin' Jay Hawkins ripping off the Devil.

Shilpa Ray released her album Teenage and Torture in 2011 on Knitting Factory Records and found her biggest fan in Nick Cave who started telling music journalists she was his favorite current band. Cave brought her on tour as support for a few Grinderman dates, recorded the Wiel/Brecht song "Pirate Jenny" with her for Hal Wilner's Rogues Gallery: Pirate Ballads, Sea Songs and Chanteys II, and then hired her to sing backup on his Spring 2013 Bad Seeds tour as well as main support for their Fall 2013 UK and Europe tour to promote her new 4-song EP It's All Self Fellatio on his record label Bad Seed LTD. She has also served as main support for Man Man and Acid Mother's Temple as well as the opening act for Elvis Costello, Patti Smith, and A Place to Bury Strangers.

Shilpa Ray, toured Europe and North America with Nick Cave and the Bad Seeds as a backup singer and their supporting act. She recorded a version of "Pirate Jenny" featuring Nick Cave and Warren Ellis for "Son of Rogue Gallery: Pirate Ballads, Sea Songs & Chanteys released February 2013 by Anti/Epitaph.

"A few years ago I stumbled upon a Nan Goldin exhibit featuring her photos from The Ballad of Sexual Dependency and it shook me to my core. It made me reflect on my own experiences with sexual assault and abuse as well as the media explosion that has resulted from the #metoo movement. Portrait Of A Lady is not necessarily a political record as it is a personal one, showing the good, the bad and the ugly, as well as the power one can ultimately hold being a survivor."Musically, it draws from 80's surrealism and French New Wave - taking synths, beats, guitar and vocal influences from early Ministry, Billy Idol, Pat Benetar, Francoise Hardy and LA hair metal.




Anarkuss (Al Burian feat. Annee - of Milemarker / Big Eater)
The loud and soft duo has beeen desribed as "combat folk" and "experimental acoustic punk".From the ever-anxious city of Berlin, this post-apocalyptic no electricity song and story act provides thought-provoking minimalist entertainment and a glimpse into what bands will sound like when the power grid fails and we all revert to eating nuts and berries.

Sunday 02.10. 20:00 Uhr Party
Kj DER KÄPT’N
Karaoke Night with KJ Der Käpt'n !!!
3G Veranstaltung

KJ Der Käpt'n kommt mit einem fetten Angebot aus allen nationalen und internationalen Künstlern!
Der Abend hat schon lange Kultcharakter und ist zum Kreischen fröhlich, generations- und sozialübergreifend und warmherzig...!
Eine der schönsten Bühnen Berlins & ein perfekter Monitor- und Raumsound besorgen den Rest!
Singen macht halt glücklich und dabei zuschauen auch!
holt euch die Käpt'n Karaoke App auf's Smartphone!
... wei sie wirklich toll ist!
https://play.google.com/store/apps/details...
Oder klickt den Link für seine Songliste…
http://derkaeptn.de/songliste.html

Tuesday 04.10. 19:00 Uhr Musik
tba.

tba.

Tuesday 11.10. 19:00 Uhr Lesung
BBQ -Der Black Brown Queere Podcast

BBQ -Der Black Brown Queere Podcast

Einlass 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr

Tickets: https://vvk.link/27rywds

Die Perspektiven von nicht weißen und queeren Menschen kommen in den deutschen Medien immer noch zu kurz. Das wollen der Aktivist Zuher Jazmati und HipHop-Party-Veranstalter Dominik Djialeu mit BBQ -derBlack Brown Queeren Podcast ändern. Dafür laden sie monatlich verschiedene Gäst*innen(wie z.B. Tarik Tesfu, Miriam Davoudvandi, Aminata Touré, Ebow oder Malcolm Ohanwe) in ihr Studio ein, um über Themen wie Sexarbeit, Queerness in der Medienindustrie, BIPoC in der Politik, Fetischisierung von nicht-weißen Menschen oder auch Queerness im Rap zu sprechen.Die erste Episode des monatlichen Podcasts wurde am 15. Dezember 2019 veröffentlicht.

Thursday 13.10. 19:00 Uhr Musik
Meskerem Mees
Support: jupiter flynn
Meskerem Mees
Support: jupiter flynn
 
19:00 Einlass
20:00 Beginn
 
Tickets: https://vvk.link/23pv4j4
 
Selbst das tonangebende Consequence of Sound sagt: sobald Meskerem Mees (22) zu singen beginnt, geschieht etwas Magisches. Mit gerade mal ihrer Stimme, einer akustischen Guitarre und dem Cello von Sister in Arms Febe Lazou lässt sie den Song zu einer hinreißenden Perle des Folkpop aufblühen. Dank des Traumdebüts mit ‚Joe‘ bieten sich ihr im In- und Ausland gute Aussichten. Auch ‚Seasons Shift‘ und ‚Astronaut‘ bestätigten ihren Status eines Toptalents. Ein Status, der sie bereits an tolle Orte in Europa gebracht hat, mit Stationen in Berlin, Paris und - als Sahnehäubchen - dem prestigeträchtigen Montreux Jazz Festival am Genfer See. Und jetzt ist ‚Julius‘ da, ein Debütalbum, auf das man richtig stolz sein kann. Die Melodien und Refrains der 13 Songs gehen sofort ins Ohr und mit treffsicheren Worten - mal to-the-point, mal poetisch - zieht Meskerem jeden in den Bann ihrer Songs. Songs, die, wären sie vor einem halben Jahrhundert geschrieben worden, ebenso gut aus der Feder von einem Bob Dylan oder einer Joni Mitchell hätten stammen können. Ein Talent wie Koen Gisen weiß haargenau, was er damit tun muss: nicht zu viel. Less is more. Seine umsichtige und immer erstklassige Produktion richtet den Fokus genau dahin, wo er hingehört: auf die entwaffnenden Texte von Meskerem und das virtuose musikalische Zusammenspiel mit Febe. So wird ‚Julius‘ somit nicht weniger als ein ‚instant‘ Klassiker. Und darin steckt alles, was man braucht um das Ziel zu erreichen, das ein illustrer Namensvetter vor Jahrhunderten beinahe geschafft hätte: ganz Europa zu erobern. Und, wer weiß, vielleicht sogar die ganze Welt.
 
Gefördert von: Der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik.
Monday 17.10. 19:00 Uhr Musik
thirsty & miserable
Beehoover + Treedeon
doors 19:00 - show 20:00

tickets vvk: https://vvk.link/29uqxyo

more infos soon...

Tuesday 18.10. 19:00 Uhr Lesung
LSD - Liebe Statt Drogen
Live & Online Stream

Andreas „Spider“ Krenzke, Tobias „Tube“ Herre, Uli Hannemann, Eva Mirasol und Ivo Lotion präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.
LSD – Liebe Statt Drogen ist eine der bekanntesten Lesebühnen Berlins. Jeden Dienstagabend gestalten die 5 Mitglieder von LSD und eingeladene Gäste im Berliner Schokoladen ein Programm aus neuen Texten und Songs. Gegründet 1996 besteht LSD heute aus den Mitgliedern Andreas „Spider“ Krenzke, Tobias „Tube“ Herre, Uli Hannemann, Eva Mirasol und Ivo Lotion. Alle 5 genannten Künstler sind als Autoren und Musiker auch in anderen Bereichen aktiv.

LSD bietet jeden Dienstag ein Offenes Mikro für Menschen an, die spontan etwas vortragen wollen. Beachtet bitte, dass der Beitrag selbstverfasst sein muss und nicht länger als 6 Minuten dauert. Wer am Offenen Mikro liest, braucht keinen Eintritt zahlen und bekommt ein Freigetränk.

Monday 24.10. 19:00 Uhr Musik
little league shows
puschen & little league shows prsnt: MUSH (indie/post-punk/art-rock, uk) + tba.
doors 19h, show starts 20h!
little league shows & puschen prsnt:

MUSH /// art rock / indie / post-punk, uk
mushband.bandcamp.com/ /// instagram.com/hellomushband/

+ tba.

at Schokoladen. doors 19 uhr, concert starts 20 uhr. tickets at the doors or in pre-sale --> https://vvk.link/26id3g0

aftershow djs tba!

- - -
Leeds art-rock group MUSH (Dan Hyndman - vocals/guitar, Phil Porter - drums, Nick Grant - bass, Myles Kirk - guitar) are set to return with the album Down Tools on July 8, 2022, via Memphis Industries. The new record marks the prolific band’s third album in as many years, following hype-building early singles "Alternative Facts" and "Gig Economy", 2020’s debut LP 3D Routine and 2021's acclaimed Lines Redacted, which pushed their sound further finding tips at BBC 6 Music, Pitchfork, DIY, Sunday Times, Quietus and more with Uncut declaring them “kindred spirits to Wand and King Gizzard & The Lizard Wizard, two other bands prolifically honing their sound and approach, steadily developing their voice.”

Mush formed in 2015, its first iteration being as a five-piece noise band with three guitars. Mush’s MO and sound have changed a lot since then as the band continues to grow and hone their sound. On 3D Routine the sound centered around the interweaving of duelling guitars of Steven Tyson and Hyndman. Since Tyson’s death, Hyndman has contributed all of the guitars for Lines Redacted and Down Tools. Recent recruit, Myles Kirk is now on second guitar duties ushering another new era for the band, joining Dan, Nick and Phil.

 Down Tools then sees Mush idiosyncratically ping-pong from finger-picked looseners to noise-rock bangers to brilliantly entertaining effect, avoiding post-punk saturation with an easy style and wit.

- - -
Gefördert von: Der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik.
Tuesday 01.11. 19:00 Uhr Lesung
LSD - Liebe Statt Drogen
Live & Online Stream
 

Andreas „Spider“ Krenzke, Tobias „Tube“ Herre, Uli Hannemann, Eva Mirasol und Ivo Lotion präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.
LSD – Liebe Statt Drogen ist eine der bekanntesten Lesebühnen Berlins. Jeden Dienstagabend gestalten die 5 Mitglieder von LSD und eingeladene Gäste im Berliner Schokoladen ein Programm aus neuen Texten und Songs. Gegründet 1996 besteht LSD heute aus den Mitgliedern Andreas „Spider“ Krenzke, Tobias „Tube“ Herre, Uli Hannemann, Eva Mirasol und Ivo Lotion. Alle 5 genannten Künstler sind als Autoren und Musiker auch in anderen Bereichen aktiv.

LSD bietet jeden Dienstag ein Offenes Mikro für Menschen an, die spontan etwas vortragen wollen. Beachtet bitte, dass der Beitrag selbstverfasst sein muss und nicht länger als 6 Minuten dauert. Wer am Offenen Mikro liest, braucht keinen Eintritt zahlen und bekommt ein Freigetränk.

Friday 04.11. 19:00 Uhr Musik
FCKR (leipzig) | ausverkauft
RECORD-RELEASE-TOUR 2020 x ROTE HILFE e.V. SOLI
 
Live!
FCKR (leipzig)
 
FCKR machen Deutschpunk. Klar, Deutschpunk kann jeder. Hört sich doch sowieso alles gleich an. Aber FCKR sind anders, eigenständig. Das Trio aus Leipzig bedient sich eher untypischer Stilelemente und bringt frischen Wind ins angestaubte Deutschpunkgenre. Wave trifft auf Deutschpunk, The Cure meets Schleim-Keim. Geht nicht? Geht doch. Punk kann alles.
Saturday 05.11. 19:00 Uhr Musik
Süper!Nice!
FCKR (leipzig)
RECORD-RELEASE-TOUR 2020 x Zusatzshow
 
Live!
FCKR (leipzig)
 
Karten gibts hier: https://vvk.link/20crk34
 
FCKR machen Deutschpunk. Klar, Deutschpunk kann jeder. Hört sich doch sowieso alles gleich an. Aber FCKR sind anders, eigenständig. Das Trio aus Leipzig bedient sich eher untypischer Stilelemente und bringt frischen Wind ins angestaubte Deutschpunkgenre. Wave trifft auf Deutschpunk, The Cure meets Schleim-Keim. Geht nicht? Geht doch. Punk kann alles.
Sunday 06.11. 20:00 Uhr Party
Kj DER KÄPT’N
Karaoke Night with KJ Der Käpt'n !!!
3G Veranstaltung

KJ Der Käpt'n kommt mit einem fetten Angebot aus allen nationalen und internationalen Künstlern!
Der Abend hat schon lange Kultcharakter und ist zum Kreischen fröhlich, generations- und sozialübergreifend und warmherzig...!
Eine der schönsten Bühnen Berlins & ein perfekter Monitor- und Raumsound besorgen den Rest!
Singen macht halt glücklich und dabei zuschauen auch!
holt euch die Käpt'n Karaoke App auf's Smartphone!
... wei sie wirklich toll ist!
https://play.google.com/store/apps/details...
Oder klickt den Link für seine Songliste…
http://derkaeptn.de/songliste.html

Saturday 12.11. 19:00 Uhr Musik
SONIC BOOM
Kaltfront (Post-Punk/Darkwave) & Gruftschlampen (Gothic, DarkWave & Punk)
KALTFRONT wurde 1986 gegründet und war in der gesamten DDR unterwegs. Als zwei Mitglieder die DDR in der wilden Zeit vor der Wiedervereinigung verließen, schien das vorerst letzte Konzert in der Scheune mit den Toten Hosen im Sommer 1990 das Ende der kurzen Bandgeschichte zu sein. Aber KALTFRONT ist nie verschwunden. Die Demo-Tapes der Band wurden nach dem Fall der Berliner Mauer von einer jüngeren Generation ausgetauscht. 2005 fand die Reunion statt. Heute ist KALTFRONT aktiver denn je. So 2021 erscheint die neue LP "Spiegel".
KALTFRONT was founded in 1986 and was on the road throughout the GDR. When two members left the GDR in the wild times before reunification, the last concert in the barn with Die Toten Hosen in the summer of 1990 seemed to be the end of the short band history. But KALTFRONT never disappeared. The band's demo tapes were replaced by a younger generation after the fall of the Berlin Wall. The reunion took place in 2005. Today KALTFRONT is more active than ever. In 2021, the new LP "Spiegel" will be released. In 2017, the LP "wenn es dunkel wird" was released. It will be followed this year by the new LP "Spiegel".
 
Gruftschlampen (DarkPunk - NewWave - DeathRock aus Berlin)
Das Berliner Duo Gruftschlampen - (Kokel (Gitarre, Baß, Electronics) und Brita (Vocals und Lyrics) -
gibt es seit 2009. Beeinflusst vom 80er Underground, Gothic, Punk und New Wave kreieren sie Musik
in ihrem eigenen Stil, kombiniert sie mit düster-kritischen deutschen Texten.
 
 
 
Monday 14.11. 19:00 Uhr Musik
Ritualz (dark electro/mex) + Talk To Her (electro-wave/it)
Ritualz (dark electro/mex)+ Talk To Her (electro-wave/it)
 
Doors: 7pm
Concert: 8pm
 
 
Ritualz is the dark electronics project from producer JC Lobo. Started in 2010 in Mexico City, the project gained notoriety during the witch house boom with a sound crafted somewhere between industrial, hip-hop, trance and black metal. With releases on Disaro Records, Mishka NYC, Robot Elephant Records, Artoffact Records, Maligna and appearances on modern goth compilations like Isvolt (Robot Elephant), The Guide to Grave Wave (Mishka NYC) and Occult Box (Cleopatra Records), plus several tours across Europe, Mexico, Canada and the USA, with shows alongside new and established names in dark music, Ritualz immersed himself deeper in the global goth scene culminating in signing to Canada’s Artoffact Records and the release of the album Doom, ranked #13 in I Die: You Die’s list of best albums of 2018. Doom signaled a shift in sound for Ritualz, incorporating elements from EBM and Darkwave to his signature sound. June 2022 will see the release of a new album called RADICAL MACABRO alongside a list of new remixes made by by various bands like Pictureplane, Sidewalks and skeletons, Dave Parley (ex-Prayers) and many more.
 
 
Talk To Her are an electro-wave-rock band from Italy with a dark, incisive and powerful sound attitude, playing since 2015. They published their first release of 4 tracks, called HOME, in 2018, obtaining excellent feedback from the public, magazines and webzines. The main work of the band, LOVE WILL COME AGAIN, released in 2020 via Icy Cold Records and Shyrec, is an album about love, innocence, suspicion, pain and grief in a continuous dialogue with our inner ghosts; this debut, that has gathered beautiful reviews in magazines and music blogs all over the Europe, has consolidated them as one of the most potential emerging Italian band of the last two years. Now, after having established themselves throughout Italy, thanks to the power and the sound impact of their live set, they are preparing to tread the most important European and international stages.

Gefördert von: Der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik.

Tuesday 15.11. 19:00 Uhr Lesung
LSD - Liebe Statt Drogen
Live & Online Stream

Andreas „Spider“ Krenzke, Tobias „Tube“ Herre, Uli Hannemann, Eva Mirasol und Ivo Lotion präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.
LSD – Liebe Statt Drogen ist eine der bekanntesten Lesebühnen Berlins. Jeden Dienstagabend gestalten die 5 Mitglieder von LSD und eingeladene Gäste im Berliner Schokoladen ein Programm aus neuen Texten und Songs. Gegründet 1996 besteht LSD heute aus den Mitgliedern Andreas „Spider“ Krenzke, Tobias „Tube“ Herre, Uli Hannemann, Eva Mirasol und Ivo Lotion. Alle 5 genannten Künstler sind als Autoren und Musiker auch in anderen Bereichen aktiv.

LSD bietet jeden Dienstag ein Offenes Mikro für Menschen an, die spontan etwas vortragen wollen. Beachtet bitte, dass der Beitrag selbstverfasst sein muss und nicht länger als 6 Minuten dauert. Wer am Offenen Mikro liest, braucht keinen Eintritt zahlen und bekommt ein Freigetränk.

Thursday 24.11. 19:00 Uhr Lesung
Punkfilmfest Berlin Booking
Untergrund war Strategie - Punk in der DDR: Zwischen Rebellion und Repression (Lesung)

In der DDR wurden Menschen wegen ihres Musikgeschmacks und Äußeren wie Feinde behandelt. Ein Zeitzeuge berichtet.

Mit einer Performance aus Erzählung, Lesung, Bildspots, Leidenschaft, Ton-Dokumenten, Präsentation von Original-Utensilien und Stasiakten sowie einem live Musiker präsentiert Geralf Pochop in einem Kulturprogramm die „intensivste Zeit“ seines Lebens als Punk in der DDR.

In seinem Buch „Untergrund war Strategie. Punk in der DDR: Zwischen Rebellion und Repression“ hat er diese Erlebnisse festgehalten.

„Die Rolle als vermeintliche Feinde hatten wir Punks angenommen. Der Staat hatte uns über etliche Jahre wegen unseres Musikgeschmacks und unseres Äußeren wie Feinde behandelt. Diese Rolle hatten wir angenommen. Wir hatten uns stark politisiert und nutzten unsere schwer erkämpften Freiräume nicht mehr nur, um unser Lebensgefühl auszukosten, sondern bauten ein Netz aus komplett autonomen Strukturen auf. Wir fanden Wege, den Wehrdienst zu verweigern, unsere Meinung auch öffentlich zu sagen, und wir redeten, wie uns der Schnabel gewachsen war. Wir gingen nicht zur Wahl, weil wir diese nicht als solche anerkannten. Unserer Kompromisslosigkeit hatte der Staat nichts entgegenzusetzen.“

"Punk war das Beste, was uns in der DDR passieren konnte.

Wir wurden diskriminiert, gejagt und willkürlich weggesperrt, trotzdem waren wir freier als alle anderen.

Es war die intensivste Zeit meines Lebens"

Thursday 01.12. 19:00 Uhr Musik
Brezel Göring
Support: ProAktiv

Brezel Göring

Support: ProAktiv

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Tickets: https://vvk.link/2ac0ii8

Aufrichtig, lustig, manchmal ironisch und vielleicht auch ein bisschen zynisch: Psychoanalyse (Volume 2), das erste Soloalbum von Brezel Göring nach Stereo Total liegt auf dem Plattenspieler wie auf dem Sofa des Psychoanalysten; ein in seiner Konsequenz ein folgerichtiges Album nach der letzten gemeinsamen Produktion mit seiner Arbeits-, Lebens- und Liebespartnerin, der viel zu früh verstorbenen Françoise Cactus.
Zehn intime Lieder, die von den Höhen und Tiefen des Alltags berichten, berührend und so spröde wie das Leben selbst. Songs über soziale Devianz, Drogen, sexuelle Psychopathologie und den "sanften Wahn". Genussvoll und voller Wortspiele, versammelt Brezel Göring eine Galerie mit Bildern komischer Figuren – und im „Spiegelkabinett“ einem Hauch Selbstironie.

Gefördert von: Der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik.

Darkside