;
Samstag 18.09. 20:00 Uhr Kneipe
bar night & Ghost Pony DJ set
bar night + dj set - bar opens 18 uhr, djs start around 20 uhr
Hannes and Julia (2/3 of the retrophilic, vinyl-addicted Ghost Pony) will guide you through different regions of their individual record collections bringing the best of Punk/Post-Punk over Zamrock & Turkish Psych to Latin Funk/Disco Tropicalia. Buckle up, it’s gonna be a wild ride!

Free entry (but donations for the DJs welcome)
---
outside and inside seating (to sit inside bring a negative test or proof of vaccination/recovery, wear a mask when leaving your table, keep your distances...).
---
(Für Sitzplätze im Innenbereich des Schokoladen benötigt ihr einen Nachweis über vollständige Impfung, Genesung oder einen aktuellen Negativ-Test. Beim Verlassen der Tische, zum Tresen- und Toilettengang, setzt eine Maske auf und achtet auf Abstände!)
Mittwoch 22.09. 19:00 Uhr Musik
Süper!Nice!
Live! St.Arnaud (can/indie) + Lyhre (indiepop)
Süper.Nice.Shows prsnts:
Die Schokoladen Bühne war lange leer, aber es tut sich was. Am 22.09. bekommen wir Besuch aus Kanada.
 
Wegen der begrenzten Kapazität könnt Ihr Euch heir Tickets sichern:
 
 
Lyhre (indie-pop/berlin)
bandcamp. lyhre.bandcamp.com
Soundcloud.com/lyhre
 
Richtig gelesen, eine kanadische Indie Band kommt nach Europa und geht auf 'Big Winner Tour 2021'.
Ab 1. September könnt Ihr Euch Tickets reservieren, Infos folgen.
 
Lasst Euch impfen, umso schneller können wir wieder Konzerte machen! Für das Konzert gilt 3G.
 
St.Arnauld Bio
At 24 years old, Ian St.Arnaud found himself to be an old hand on the festival performer circuit, a University graduate, an accidental overdose survivor, and at a loss for what to do with himself next. St.Arnaud combines the strong story telling solo ability of songwriters like Phoebe Bridgers, Shakey Graves, and Andy Shauf, with the indie-folk sounds of The Barr Brothers and Whitney.
Samstag 09.10. 19:00 Uhr Lesung
old and fast
Ahne gegen Sedlmeir - Ein nervenzerfetzendes Spektakel auf einer gemütlichen Bühne' Lieder & Texte & Beef
Samstag 11.12. 19:00 Uhr Musik
Süper!Nice!
Levin Goes Lightly
Süper.Nice.Shows & Howdy Partner Booking prsnts:
 
Levin Goes Lightly
lofi/pop/Stuttgart
 
Support: tba.
 
Sehnsucht nach Berührung, Ekstase, Nähe, Lärm. Musikalisch ist das mehr als zwei Jahre nach dem Vorgänger „Nackt“ erscheinende Album „Rot“ von Levin Goes Lightly epischer und filigraner zugleich. Levin wollte endlich weg vom Ein-Mann-Band-Image, und träumte vor allem während der Isolation der Corona-Zeit – ohne Auftritte und gemeinsamen Proben – von lauter treibender Live-Musik mit epischen, großen Momenten, lauten Gitarren, echten Drums, tieferen Bässen. Kollektiv als Band wurde kontinuierlich mit Thomas Zehnle und Paul Schwarz, soweit es pandemie-bedingt möglich war, an den Songs gearbeitet.
 
Präsentiert von DIFFUS & ByteFM
Darkside