Veranstaltungen

HEUTE IS
19.00 Uhr
Musik   Lofi Lounge presents: Echo Me (Indie/Folk/DK) + Superlove (Indie/Berlin)

DJ Team Berg & Tal (Indie, Electro, Pop)
Echo Me (Indie/Folk/DK)

Der dänische Indie-Folker Echo Me veröffentlicht am 26.10.2018 sein viertes
Album "Sleep Is Key"über das neue Hamburger Label Backseat. 
Echo Me hat über die letzten Jahre hunderte Konzerte in ganz Europa gespielt
und hat für November 2018 seine nächste Tour in größeren und kleineren
Städten in Deutschland geplant.

Echo Me ist ein vielschichtiger Songwriter und Entertainer, der ein
außergewöhnliches Gespür für
eingängige Melodien hat und es versteht sein Publikum live mitzureißen. Sein
Songwriting ist catchy,
melancholisch, poppig, persönlich und vor allem zieht es seine Hörer in
seinen Bann.

Hinter Echo Me steckt der Däne Jesper Braae Madsen. Er wuchs auf dem Land
auf, umgeben von
Feldern und Wäldern, wo Musik zu seinem Zufluchtsort wurde. Bruce
Springsteen, Simon & Garfunkel,
Creedence Clearwater Revival etc. zählt er zu seinen Einflüssen.

Seit seinem ersten 2011 veröffentlichten Album hat er in ganz Europa und den
USA gespielt was ihm
einen Plattenvertrag einbrachte. Für sein von der Kritik hochgelobtes
nächstes Album „Towards the
sunset", welches 2014 erschien, zog er nach Berlin. Nach einer
kräftezehrenden langen Tour mit seiner Band durch Deutschland und Dänemark,
beschloss er sein Projekt zu pausieren und gründete eine Familie in
Kopenhagen. „Sleep Is Key" ist daher ein Neuanfang der sich rund um alle
möglichen Probleme dreht mit denen sich jeder irgendwann in seinem Leben
auseinandersetzen muss. Stories mit denen man sich leicht identifizieren
kann, humorvoll und herzzerbrechend erzählt die den Zuhörer durch ein Feld
von Emotionen führt.

Akustik Live Version "What they say" feat. Live Foyn

Friis:  <https://www.youtube.com/watch?v=7eBKDR9GolU>
https://www.youtube.com/watch?v=7eBKDR9GolU

"What they say" auf Spotify:

<https://open.spotify.com/track/5MpGmRCD0S40Yj2vJD1GXW>
https://open.spotify.com/track/5MpGmRCD0S40Yj2vJD1GXW

Music Video "Where’s your heart hidden":
<https://www.youtube.com/watch?v=7gRtW3xfeAM>
https://www.youtube.com/watch?v=7gRtW3xfeAM

Music Video "I Don’t Care Anymore":
<https://www.youtube.com/watch?v=h5hLmUPo0eA>
https://www.youtube.com/watch?v=h5hLmUPo0eA

Spotify:  <https://open.spotify.com/artist/1lHkzto899Y7PfNSPnoygM>
https://open.spotify.com/artist/1lHkzto899Y7PfNSPnoygM

Website:  <http://www.echome.dk/> http://www.echome.dk/

Facebook:  <http://www.facebook.com/echomemusic>
http://www.facebook.com/echomemusic



Superlove

Superlove started out as a recording only project in Daniel Borg's
(BlackFawn / The Velts / Skimmed) living room with a number of cassette
releases on indie tape label Z-Tapes. The project quickly grew into a live
band when he teamed up with two girls from Malta who also found a new home
in Berlin. With their blend of lo-fi dream pop,
reverb organs, string synths and spacey guitar riffs, they take you on a
dive through the warm fuzzy waves of their homeland mixed with the
melancholy of the city, into their bitter sweet world of addictively fun and
bouncy tunes juxtaposed against quirky lyrics about hope and alienation. https://www.youtube.com/watch?v=7eBKDR9GolU
https://www.youtube.com/watch?v=6VYbj2lsBEY&frags=pl%2Cwn
https://superlovee.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/superloveeee/

Mi 03.04.2019
19.00 Uhr
Musik   Lofi Lounge presents: Deltawelle (Indie/Berlin) + Die Elektros (Indie/Berlin)

DJ Monophonic (Indie, Electro, Pop)
Deltawelle

Es ist 1979, du fährst im Auto deiner Eltern eine rissige Landstraße entlang
und im Radio läuft

Musik mit Texten von Zukunftsvisionen, Alltagsflucht und Hoffnung. Der
neuaufgelegte Retrosound

von DELTAWELLE versetzt den Hörer in eine zeitlose Zeit, findet die
richtigen Worte und Töne

um die Spannung der ständigen Gegensätze, auch politischer, zu beschreiben
und zu vertonen.

Wenn Sänger Franz Schneeweiß das Mikro in die Hand nimmt, ist ihm die
Aufmerksamkeit der

Zuhörer garantiert. Seine Stimme klingt blank, klar und federleicht obwohl
er von der Bühne zum

Protest aufruft. Da regt sich einer auf, da will einer was sagen, da liegt
jemandem etwas am Herzen.

"Dein Herz, ein Mosaik, zerstreut in aller Ferne, verteilt wie alle Sterne"

Die vier Musiker von DELTAWELLE begreifen sich konsequent als
Indie-Musikkapelle: sie

versorgen ihr Publikum mit eingängigen Melodien und poetischen deutschen
Texten, schieben aber

auch gebrochene Rhythmen und New Wave Attitüde ein. Das Debutalbum "Kosmos
kann" ist im

Herbst 2018 erschienen und digital u.a. auf Bandcamp erhältlich.(Christina
Makonnen)

"Das neue Album bringt den Sound der Musiker auf den Punkt. Eine erfrischend
kindliche und

optimistische Denkweise, in die du dich verlieren kannst, wenn die
Wirklichkeit dich wieder einmal

mit den kalten Händen am Nacken packt und dich in den Alltag zurück reißt."

"Komödie und Tragik, Leichtigkeit und Schwere, Ruhe und Hektik: DELTAWELLE
bedient

Gegensätze in jedem Sinne. Hier wird Melancholiedurst gestillt durch
Gegensätze, gehalten in

einem Rahmen aus Ehrlichkeitsoffenbarungen. Die Liedzeile „Ich lauf auf dem
heißen Teer der

Gegenwart – und du bleibst auf der Strecke“ zeigt deutlich, dass die Texte
tiefsinnig sind und zum

Nachdenken anregen können." (Isabell- Kultmukke)

DIE ELEKTROS:

Berlins Indiegeheimtipp, der mal kurz auf- und schnell wieder abtaucht (und dessen Popsong „Kämpferin in S-Bahnzügen“ von manchen sehr geschätzt wird).
Die Elektros zählen im Genre Indie eindeutig zu den unterhaltsamen Liveacts:
kein durchformatierter Mainstream-Indie (am besten noch mit Motivationstrainer am
Bühnenrand) und keine zur Schau gestellte überempfindliche Kopflastigkeit (die sich schnell
als allenfalls auch nur so mittelschlau erweist). Stattdessen: Energie, grober Groove, Melodien, die sich voneinander unterscheiden, und Themen, die eine Rolle spielen. Klingt einfach, ist einfach und trotzdem selten genug! 

https://www.youtube.com/watch?v=SNtMb_8cqbo
https://www.youtube.com/watch?v=QgiAGrqsavw
https://deltawelle.bandcamp.com/album/kosmos-kann-2
https://www.youtube.com/watch?v=5O2XblZ_ATQ
https://www.youtube.com/watch?v=XwhR10-AgdY
https://www.youtube.com/watch?v=QgiAGrqsavw
https://www.youtube.com/watch?v=0AkiOfKMfw8
https://deltawelle.bandcamp.com/album/kosmos-kann-2
https://www.youtube.com/watch?v=5O2XblZ_ATQ
https://www.youtube.com/watch?v=XwhR10-AgdY
https://www.youtube.com/watch?v=QgiAGrqsavw
https://www.youtube.com/watch?v=0AkiOfKMfw8
http://www.deltawelle.com/
http://dieelektros.de/

Mi 17.04.2019
19.00 Uhr
Musik   Lofi Lounge presents: Pari Pari (French Pop/Indie/Punk/Berlin ) + Present Square (Indie/Berlin)

DJ Reboot FM (Indie, Electro, Pop)
Pari Pari

Drei Kasseler haben es sich zur Aufgabe gemacht Französisch wieder cool und
rockig erscheinen zu lassen. Ausgelassene Konzerte mit ekstatischem Publikum
haben es bestätigt, man muss kein Französisch können um auf Französisch
Feste zu feiern. Die Bandnamen "Madame TuTu", " LeBon", "DominiQue" klingen
nach nichts anderem als Kassel, Garage Sound und bon caprice.
Sie am Bass ganz cool und unbeeindruckt, er am Mikrophon dagegen schreiend
und schwitzend, vom blockflötespielenden Schlagzeuger mal ganz zu schweigen.
Das ist es, was Pari Pari zu einer einzigartigen Mischung aus Avantgarde und
Granate mach. Musikalisch bewegen sich die drei mit französischer
Leichtigkeit zwischen The Hives und Plastic Bertrand. 

Present Square

Present Square is a Minimal-Avantgarde Rockband from Berlin. 

It is part of The Present Square Project from artists Lorina Speder and Milo
Frielinghaus. 

https://www.youtube.com/watch?v=OUk_urfU2xw
https://www.youtube.com/watch?v=mhQSZVG8Grk
https://youtu.be/J4ymq6tjpMU
https://youtu.be/N7X1V-oBg-g
https://presentsquare.bandcamp.com/album/present-square-i
http://www.thepresentsquareproject.com/

close
das ist der text
please wait ...