Veranstaltungen

HEUTE IS
19.00 Uhr
Musik   future sailor & little league shows prsnt: Spinning Coin (indie/lofi, uk/bln) + Where You Are (noise, bln).

doors 7 pm, show 8 pm! aftershow dj: tommy (post-punk/post-funk/indie/afrobeat).

Little League Shows & Future Sailor Concerts prsnt:

Spinning Coin /// indie/// uk, Dominio Records
+ WHERE YOU ARE /// noise, bln

at Schokoladen. doors 7 pm, show starts 8 pm! no pre-sale, tickets at the door! aftershow dj: tommy (post-punk/post-funk/indie/afrobeat, Tear Pop to Shreds).
——————————————————————————
We are delighted that Glasgow's Spinning Coin are back in Berlin. The Scots have obviously soaked up the sound of their homeland, because their songs sparkle with Glasgow's strengths, recalling the seductive melodies and melancholy of bands like the Vaselines and Belle and Sebastian. It's perhaps no wonder; their first album "Permo" was produced by none other than Orange Juice legend Edwyn Collins and was released by Glasgow indie pop pope Stephen Pastel.

spinningcoin.net //// spinningcoin.bandcamp.com

+ a brand new project of people involved in shoegaze/noise/indie bands you liked, now called WHERE YOU ARE.
(no recordings yet). https://www.facebook.com/events/294673867882133/

Fr 22.03.2019
19.00 Uhr
Musik   Freygang Band

Kult
22h:
Wello's delicious 80ies Vinyl Party
serving delicate PopWaveIndiHipHopPunkNDW https://www.facebook.com/events/386430025523969/
http://www.freygang-band.com/‎

Sa 23.03.2019
19.00 Uhr
Musik   little league shows & dq agency prsnt: Knarf Rellöm, Umherschweifender Produzent

doors 7 pm, show 8 pm. aftershow: tear pop to shreds. boombox edition. (funk/rap/disco/post-punk)
Knarf Rellöm, Umherschweifender Produzent,
zurück im Schokoladen, Sa 23.03.!

Einlass 19:00, Beginn 20:00, Curfew 22:00
Präsentiert von Little League Shows & dq agency
nach 22 Uhr: Tear Pop to Shreds. boombox edition. funk / rap / disco / post-punk on vinyl.
——————————————————————————
»Knarf Rellöm is in the House again. Und ruft gleich ein neues Genre aus. In Anlehnung an „No Wave“ bittet er die Plattenhändler, seine Platten in der Rubrik „No Deutschland“ einzuordnen. Denn Knarf Rellöm fühlt sich hierzulande nicht wohl und formuliert das auch offen. „Entspannter Patriotismus“ – nicht mit Knarf, denn der hält es lieber mit Sun Ra, diesem großen Visionär des Free Jazz: „Space is the Place“. Wenn auf diesem Planeten nur noch die Dummheit regiert, dann hilft bloß die Flucht ins All. Aber Knarf Rellöm ist natürlich kein Eskapist. Seine Musik ruft nach Veränderung. Im Hier und zwar jetzt, sofort! „Ist das noch zeitgemäß?“, mögen einige fragen. „Ist Knarf Rellöm etwa Kommunist?“ – Wenden Sie sich mit diesen Fragen bitte vertrauensvoll an den Künstler selbst. Knarf Rellöms Musik besitzt sehr viel Groove, Sex Appeal, Witz und Charme. Funk und Disco bilden das Gerüst, nicht Indie-Innerlichkeit. Mit seiner Verzahnung von Message und Dancefloor schlägt Knarf Rellöm einen Bogen zu den großen Ahnen des tanzbaren Agit-Prop, Sly Stone, The Last Poets und Curtis Mayfield. Und genau darum geht es: Die Linke (und damit ist, verdammt noch mal, nicht „Die Linke“ Lafontain’scher Prägung gemeint) wieder sexy zu machen. Populär, nicht populistisch. „Es gibt nur cool oder uncool“ muss wieder als politische Kategorie gedacht werden. Die Zeit der Style-Gefechte ist vorbei! Und die Zeit des Kuschelns sowieso.« https://www.facebook.com/events/826438764368794/
https://www.facebook.com/events/2209424062429952/

Mo 25.03.2019
19.00 Uhr
Musik   FAZI 法兹 | Night Nail (post-punk from China) + support presented by Punkfilmfest Berlin Booking

FAZIdoor 7 pm, show 8 pm (from 10 pm STRANGE TUNES ON MONDAY)
Doors: 19:00
Start: 20:00 (sharp)
Donations welcome

FAZI 法兹 (CN)

Spinning stories from threads of post-punk synth and driving guitars, FAZI / 法兹乐队 is a burst of joy in the solar plexus. Formed in February 2010, the Xi'an-based band turned to Beijing in search of the cultural nourishment that would lead them to record and produce their debut album in 2011, and come into their own with “The Root of Innocence” in 2016. Now signed to indie label Maybe Mars, FAZI have recorded a total of four studio albums and toured China, Europe and the USA.

Psychedelic (live in Berlin, 2017)
https://www.youtube.com/watch?v=Fn-aBjTVhbM

"Ninja" (live, 2018)
https://www.youtube.com/watch?v=598DJ3fv5Ps

"Heart of Desire" (2017)
https://downloads.maybemars.org/album/heart-of-desire

Night Nail (LA/BERLIN)

Los Angeles's post-punk band is now based in Berlin. Dark wave, gothic rock mix with dark romantic elements. 2018 saw the release of their studio album “LA Demons” on legendary dark record label, Cleopatra Records. Cleo Recs

Premiere of “Little Armenia” on Post-punk.com
https://tinyurl.com/ydb3do6l

“Walls Collapse” on Destroyexist.com
https://tinyurl.com/y98w5qcv

LA Demons 2018 Tour on Blackrebelmotorcycleclub.com
https://tinyurl.com/y86kjrwb

FB: www.facebook.nightnailmusic https://www.facebook.com/events/378580016210236/

Mi 27.03.2019
19.00 Uhr
Musik   ApocaLipstick Disko presents: ALPHA STRATEGY (Post Hardcore // Postpunk) + APOSTROPHE (High Energy Postpunk))

// ALPHA STRATEGY //

Währenddessen erreichen uns aus Toronto nicht weniger heftige Klänge. Bei "The Gurgler", dem dritten Album von Alpha Strategy, knarzt, quietscht und heult es an allen Ecken und Enden. Allerdings wirkt alles recht aufgeräumt und - bei aller Experimentierfreude - auch gut nachvollziehbar. Das liegt nicht zuletzt am Mitwirken von Steve Albini und Bob Weston, die das Album aufgenommen und final abgemischt haben. Ihre Expertise in Sachen anspruchsvoller Alternativ-Rock unterstützen das Projekt von Frontmann Rory Hinchey, den man stimmlich am ehesten noch mit dem jungen Nick Cave während seiner expressiven, drogenschwangeren Zeit bei The Birthday Party vergleichen kann, kongenial. Hinchey verzichtet bei seinen Songs auf Refrain oder sonstige gängige Songgerüste. Unter schleppenden Rhythmen (die bei "To The Woods That I Know" fast so klingen, als würde der Drummer mit letzter Kraft seine Stöcke heben) offenbart er seine surrealen Erzählungen, die sich bereits in den Titeln manifestieren: "I Smell Like A Wet Tent", "Pissed Out The Fire" oder "Give Me The Mouth" lassen in Darbietung und Inhalt ein wenig am Geisteszustand des Sängers zweifeln. Andererseits ist man auch wie gefesselt von seiner Intonation, der sich immer wieder vom Spiel seiner Mitstreiter abkoppelt und zu Höhenflügen ansetzt, während der Rest der Band sich ordentlich präsentiert und den Noise-Rock mit Post-Punk-Einflüssen nicht zu überprononciert spielen, damit das narrative Moment von "The Gurgler" immer zur Geltung kommt. Dieses Album ist bemerkenswert in seiner künstlerischen Radikalität. (unter-ton.de)

https://alphastrategy.bandcamp.com/?fbclid=IwAR1vAK-UPBYPByUuMJRUk5U0mJ-orhn3UYoJmTBKLgl-RKSN7RosDtS-xEE

// APOSTROPHE //

children of the 1990s throwing a fit: textural shoegaze, noise, lo-fi, storytelling, dark & thrilled, just how you like it.

https://apostropheberlin.bandcamp.com
https://www.facebook.com/listentoapostrophe/

Do 28.03.2019
19.00 Uhr
Musik   Deaf Kennedys + Too Tough To Die (Punkcover/Berlin) presented by Punkfilmfest Berlin Booking
Fr 29.03.2019
19.00 Uhr
Musik   Sonic Boom: Red 'n Black (Beat/Garage/Rock-Bln&UK) & Play This Blog Loud (Indie/Garage/Pop-Bln & IT)

Aftershow DJ´s Elmo & Special Guest
Red n Black sind eine Berliner Band hervorgegangen aus einem über eine lange Zeit hinweg
entstandenem Bandprojekt...und haben kürzlich ihre erste gemeinsame Platte
aufgenommen, die im laufe von 2019 veröffentlicht wird.
Ohne bewusst irgend einem Stil zu folgen, sondern eher all das gehörte und
geliebte ziemlich unzensiert zu filtern, entstand dabei die eigene Variante.
Und zwar tanzbare Musik zu machen und dabei eigene kleine Geschichten zu erzählen.

Play this blog loud
Ex-The Nice Music, hier mit neuer Besetzung!

https://www.facebook.com/events/840415206304811/
https://soundcloud.com/gordon-ashdown-1
https://soundcloud.com/playthisblogloud

Sa 30.03.2019
19.00 Uhr
Musik   10 Jahre "thirsty & miserable" w/ NYOS (Math-Doom/Instru-Noise, Jyvaskyla/Fin) + SWOOSH (Rock/Improv-Noise, Berlin)

Nyosdoors 19:00 - show 29:00
NYOS are a noisy instrumental duo based in Jyvaskyla, Finland. The band formed 2014 when UK-born Tom Brooke and drummer, Tuomas Kainulainen met after Tom moved to Finland.

SWOOSH is an improvisational rock group from Berlin, „prismatically skewing arena rock show tropes into tiny practice room acid trips" (The Quietus).
Lineup features current and former members of Petethepiratesquid, Milemarker, Big Eater, Wels & Fausto Maijstral.

Felix-Florian Tödtloff (Electric guitar)
Bärbel Krämer (Electric guitar)
Will Gresson (Electric guitar)
Lena Kilkka (Saxophone)
Henning Aßmann (Drums) https://nyos.bandcamp.com
https://soowsh.bandcamp.com

Mo 01.04.2019
19.00 Uhr
Musik   10 Jahre "thirsty & miserable" w/ E-TURN w/ DJ e.kwality (Soulful Hip Hop/Underground Rap, Orlando/US) + KAYE (Rap/Hip hop/Bass Trap, Berlin)

e-turndoors 19:00 - show 20:00 - danach DJ Al Burian (Strange Tunes on Monday)
kaye

Iranian-American emcee/singer, E-Turn, steps into her craft with a carnal yet cerebral approach as she masterfully bridges the gap between gritty rap and soulful singing. With definitive passion, E-Turn wields a message of triumph to her audience. She is part of eclectic indie hip hop label Fake Four Inc., which houses artists like Ceschi, Myka 9,Open Mike Eagle, Astronautalis, and Busdriver. She is also part of a creative collective in her hometown, Orlando, called Second Subject which was started by Swamburger of Solillaquists of Sound.

 


 
http://e-turnmusic.com
https://fakefour.bandcamp.com/album/young-world
https://soundcloud.com/kayemusicberlin
https://www.facebook.com/events/2063980117012345/

Mi 03.04.2019
19.00 Uhr
Musik   Lofi Lounge presents: Deltawelle (Indie/Berlin) + Die Elektros (Indie/Berlin)

DJ Monophonic (Indie, Electro, Pop)
Deltawelle

Es ist 1979, du fährst im Auto deiner Eltern eine rissige Landstraße entlang
und im Radio läuft

Musik mit Texten von Zukunftsvisionen, Alltagsflucht und Hoffnung. Der
neuaufgelegte Retrosound

von DELTAWELLE versetzt den Hörer in eine zeitlose Zeit, findet die
richtigen Worte und Töne

um die Spannung der ständigen Gegensätze, auch politischer, zu beschreiben
und zu vertonen.

Wenn Sänger Franz Schneeweiß das Mikro in die Hand nimmt, ist ihm die
Aufmerksamkeit der

Zuhörer garantiert. Seine Stimme klingt blank, klar und federleicht obwohl
er von der Bühne zum

Protest aufruft. Da regt sich einer auf, da will einer was sagen, da liegt
jemandem etwas am Herzen.

"Dein Herz, ein Mosaik, zerstreut in aller Ferne, verteilt wie alle Sterne"

Die vier Musiker von DELTAWELLE begreifen sich konsequent als
Indie-Musikkapelle: sie

versorgen ihr Publikum mit eingängigen Melodien und poetischen deutschen
Texten, schieben aber

auch gebrochene Rhythmen und New Wave Attitüde ein. Das Debutalbum "Kosmos
kann" ist im

Herbst 2018 erschienen und digital u.a. auf Bandcamp erhältlich.(Christina
Makonnen)

"Das neue Album bringt den Sound der Musiker auf den Punkt. Eine erfrischend
kindliche und

optimistische Denkweise, in die du dich verlieren kannst, wenn die
Wirklichkeit dich wieder einmal

mit den kalten Händen am Nacken packt und dich in den Alltag zurück reißt."

"Komödie und Tragik, Leichtigkeit und Schwere, Ruhe und Hektik: DELTAWELLE
bedient

Gegensätze in jedem Sinne. Hier wird Melancholiedurst gestillt durch
Gegensätze, gehalten in

einem Rahmen aus Ehrlichkeitsoffenbarungen. Die Liedzeile „Ich lauf auf dem
heißen Teer der

Gegenwart – und du bleibst auf der Strecke“ zeigt deutlich, dass die Texte
tiefsinnig sind und zum

Nachdenken anregen können." (Isabell- Kultmukke)

DIE ELEKTROS:

Berlins Indiegeheimtipp, der mal kurz auf- und schnell wieder abtaucht (und dessen Popsong „Kämpferin in S-Bahnzügen“ von manchen sehr geschätzt wird).
Die Elektros zählen im Genre Indie eindeutig zu den unterhaltsamen Liveacts:
kein durchformatierter Mainstream-Indie (am besten noch mit Motivationstrainer am
Bühnenrand) und keine zur Schau gestellte überempfindliche Kopflastigkeit (die sich schnell
als allenfalls auch nur so mittelschlau erweist). Stattdessen: Energie, grober Groove, Melodien, die sich voneinander unterscheiden, und Themen, die eine Rolle spielen. Klingt einfach, ist einfach und trotzdem selten genug! 

https://www.youtube.com/watch?v=SNtMb_8cqbo
https://www.youtube.com/watch?v=QgiAGrqsavw
https://deltawelle.bandcamp.com/album/kosmos-kann-2
https://www.youtube.com/watch?v=5O2XblZ_ATQ
https://www.youtube.com/watch?v=XwhR10-AgdY
https://www.youtube.com/watch?v=QgiAGrqsavw
https://www.youtube.com/watch?v=0AkiOfKMfw8
https://deltawelle.bandcamp.com/album/kosmos-kann-2
https://www.youtube.com/watch?v=5O2XblZ_ATQ
https://www.youtube.com/watch?v=XwhR10-AgdY
https://www.youtube.com/watch?v=QgiAGrqsavw
https://www.youtube.com/watch?v=0AkiOfKMfw8
http://www.deltawelle.com/
http://dieelektros.de/

close
das ist der text
please wait ...