Veranstaltungen

Sa 26.01.2019
19.00 Uhr
Musik   Cold Beat Berlin and ApocaLipstick Disco present: Boi Divison (4 Dekaden Punk/Wave CoverGhouls) (HH)

Aftershow: Jakob (Cold Beat Berlin) + Alex Plush AnderS (kleine Happen80er)
Boy Division aus Hamburg sind legendär und brachial in ihrem Schaffen. Ihre Interpretationen von Songs aus 4 Dekaden Punk, Wave und artverwandten Klängen ist beeindruckend, verstörend und mit viel Humor zu genießen. Live ein besonderes und in Berlin ein seltenes Erlebnis - nicht verpassen!!!

Tickets: Abendkasse (früh kommen lohnt sich, wenn voll - dann voll)

DJs:
Alex Plush Anders (Kleine Happen 80er)
Jakob (Cold Beat Berlin)

www.boy-division.de

Boy-Bio:
Boy Division wurde Anfang 1997 von Oliver Hörr (ex-Pornopop), Bernd Kroschewski (ex-Hrubesch Youth) und Lars Bulnheim & Tim Jürgens von Superpunk gegründet. Die Band ist ganz klassisch am Tresen im Suff entstanden. Die vier saßen im Heinz Karmers zusammen und überlegten gemeinsam Musik zu machen. Tims Band Subway Surfers hatte sich gerade aufgelöst, Lars wollte neben Superpunk noch was anderes machen, Ollis Band hatte sich auch gerade aufgelöst und Bernd hatte Lust mal zu trommeln.
Eine der wichtigsten Ideen dabei war, dass alles, was an Equipment benutzt wird in ein Auto reinpasst, da das Ganze schon von vornherein als Party-Band gedacht war. So wurde die Gesangsanlage durch Benutzung eines Megaphons eingespart und Bernds Schlagzeug auf einen Barhocker beschränkt, an dem zwei Becken und ein elektronisches Drumpad befestigt sind.

Am Anfang wurden im Übungsraum noch eigene Stücke gespielt. Das hat aber nicht so wirklich Spaß gebracht, so dass man schnell bei Cover-Versionen landete.

Wichtige Boy-Produkte:
Damaged Goods 7" Single
- Damaged Goods (Gang Of Four) - (We Don`t Need This) Fascist Groove Thang (Heaven 17)
- London Calling (The Clash) - Transmission (Joy Division)

ILL LP
- Sweet Dreams (Eurythmics) - Ace Of Spades (Motörhead) - Wonderwall (Oasis) - Song 2 (Blur) - Mad World (Tears For Fears) - It`s My Life (Bon Jovi) - Sexbomb (Tom Jones/Flipper) - Sleep (Big Black) - Love Will Tear Us Apart (Joy Division) - Wicked Game (Chris Isaac) - These Boots Are Made For Walking (Nancy Sinatra) - Losing My Religion (REM) - Mongoloid (DEVO) - Where Is My Mind (Pixies) - That`s Entertainment (The Jam)

Nick Rhodes EP Maxi-CD
- Return To Sender (Elvis) - Transmission (Joy Division) + 2 "Remixes"

Pet Sounds 7" EP
- Love Cats (The Cure) - Pigeon Kill (Big Black) - Rock Lobster (B 52s) - Can Your Pussy Do The Dog? (The Cramps) - When Doves Cry (Prince) - Sheep (Housemartins)

One Week With Boy Division 7" EP
- Blue Monday (New Order) - Ruby Tuesday (Rolling Stones) - Wednesday Week (Undertones) - Thursday & Miserable (Black Flag) - Friday Night, Saturday Morning (The Specials) - Everyday Is Like Sunday (Morrissey) + Hidden Bonus Track

Mo 28.01.2019
21.00 Uhr
Party   Strange Tunes on Monday!

jeden montag: STRANGE TUNES ON MONDAY: ausgewählte djs, freier eintritt!

1st monday each month: djs vanessa valez & stroko (psych/freakbeat/60s/garage on vinyl)
2nd monday: djs mühlenstein & blumenschain (musik-ping-pong von trash, obskurem, über pop bis hin zu jazz)
3rd monday: dj pop&trash (wave/indie/post-punk/pop)
last monday: dj alex plush anders (punk/glam/wave)

Di 29.01.2019
20.30 Uhr
Lesung   LSD - Liebe Statt Drogen

Anschliessend: LAUT UND BILLIG - Der Wilde Gitarren Tresen
Micha, Volker, Uli, Tube, Spider, Ivo und Sascha präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.



http://www.liebestattdrogen.de/


So 03.02.2019
20.30 Uhr
Party   Karaoke Nacht mit Kj DER KÄPT’N

... und den Schokis
KJ Der Käpt'n kommt mit einem fetten Angebot aus allen nationalen und internationalen Künstlern!
Der Abend hat schon lange Kultcharakter und ist zum Kreischen fröhlich, generations- und sozialübergreifend und warmherzig...!
Eine der schönsten Bühnen Berlins & ein perfekter Monitor- und Raumsound besorgen den Rest!
Singen macht halt glücklich und dabei zuschauen auch!

holt euch die Käpt'n Karaoke App auf's Smartphone!
... wei sie wirklich toll ist!

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.heiko.karaokeliste&hl=de

Oder klickt den Link für seine Songliste…

http://derkaeptn.de/songliste.html


Mo 04.02.2019
21.00 Uhr
Party   Strange Tunes on Monday!

jeden montag: STRANGE TUNES ON MONDAY: ausgewählte djs, freier eintritt!

1st monday each month: djs vanessa valez & stroko (psych/freakbeat/60s/garage on vinyl)
2nd monday: djs mühlenstein & blumenschain (musik-ping-pong von trash, obskurem, über pop bis hin zu jazz)
3rd monday: dj pop&trash (wave/indie/post-punk/pop)
last monday: dj alex plush anders (punk/glam/wave)

Di 05.02.2019
20.30 Uhr
Lesung   LSD - Liebe Statt Drogen

Anschliessend: LAUT UND BILLIG - Der Wilde Gitarren Tresen
Micha, Volker, Uli, Tube, Spider, Ivo und Sascha präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.



http://www.liebestattdrogen.de/


Mi 13.02.2019
19.00 Uhr
Musik   Fourtrack On Stage: Air Waves (Indie, NYC) + Susie Asado (Pop/Lyrik, Berlin)

präsentiert von ByteFM, Gaesteliste.de & Puschen
Air Waves (NY)
Let’s get it straight: das neue und dritte Air Waves Album ist ein großer Wurf. Während Nicole Scheit nun schon seit einigen Jahren von der eher unprätentiösen Seite Brooklyns aus sendet, ist Warriors (Western Vinyl) ein weiteres Meisterwerk intimer Betrachtung, queerer Identitätsverhandlung und fragiler Pop-Entwürfe: über 11 Songs spielt sich Scheit frei vom Vokabular gedämpfter Songwriter-Rhetorik, und findet mit ihrer leicht heiseren Stimme ein wunderbares Pendant in den synthetisierten Oberflächen wohl informierten 80er Jahre Yacht-Pops. Was manchmal so klingt als würde Thalia Zedek von Zoot Woman gebackupt werden, bleibt stets quirlig und repetitiv, hat fast durchgängig Radio-Potential und bricht trotzdem nie mit dem alten Indie-Lippenbekenntnis. Großartiges Songwriting for those in love with Cat Power, Frankie Cosmos, Beach House.

https://airwaves.bandcamp.com
http://westernvinyl.com/artists/air-waves

&
Susie Asado (Berlin)
Susie Asado lives in Berlin. That is the band, not the poem. The poem is by Gertrude Stein. Yes, there is such a poem. The band is not a poem. It is a band. Josepha writes the songs. She takes this very seriously, as she takes the band very seriously and of course the poem, that is Gertrude Stein very seriously. 

http://susieasado.com/
https://susieasado.bandcamp.com/

Sa 16.02.2019
19.00 Uhr
Musik   ATTILA THE STOCKBROKER and BARNSTORMER 1649 (Renaissancecore)

Renaissancecore ­ Early Music meets Punk! Eine einzigartige Mischung ausMittelater, Folk und Punk. Krummhorn, Cornamuse, Rauschpfeife, 5unterschiedliche Blockfloten, Geige, Mandola, Mandocello, Gitarre, Bass,Schlagzeug und Gesang. Total einzigartig - es hort sich nicht nach etwasanderem an...

Attila ist seit fast 40 Jahre als Dichter und Liedermacher uberall in der Welt unterwegs: er hat mehr als 400 Konzerte in Deutschland solo und mit Band gespielt. Er prasentiert diesmal zusammen mit seiner Band Barnstormer (jetzt wegen der neue Musik absichtlich Barnstormer 1649 umbennant) ihr nagelneues Album ŒRestoration Tragedy¹ - ein wahrer Schnitt aus der revolutionaren Arbeitergeschichte Englands. Das Jahr ist 1649. Der englische Burgerkrieg ist endlich zu Ende. Der Konig wurde enthauptet, England ist Republik, die Welt steht auf dem Kopf! Die revolutionaren Arbeiterbewegungen - Levellers, Diggers und Ranters - versuchen, zum ersten Mal in der englischen Geschichte, eine neue, gleiche Welt zu bauen. Oliver Cromwell und die Grundbesitzer stehen dagegen... Attila hat daruber ein ganzes Album geschrieben, der Geschichte treu, mit verschiedenen Instrumenten aus der Zeitperiode. Und wie immer bei Attila, handelt es sich auch naturlich von heute! Die Band wird auch naturlich welche altere Lieder aus dem fruheren vier Barnstormer-Alben spielen, d.h. fast zwei Stunden Musik https://www.youtube.com/watch?v=p8vimjuJyi4
https://soundcloud.com/barnstormer1649
https://www.youtube.com/watch?v=GA0mlA7J2Wc
https://www.facebook.com/attilathestockbroker/

close
das ist der text
please wait ...