Veranstaltungen

Sa 23.02.2019
19.00 Uhr
Musik   thirsty & miserable: C3I (Punkrock/HH) + Moloch (Punk/Bln)

thirsty & miserable:
C3I (punk//hh) + Moloch (punk/bln)
//////
C3I wurden 1986 gegründet und 1988 kurz vor dem Erscheinen des Albums "Start" wieder aufgelöst. Seit September 2012 tritt die Band wieder zusammen auf. Anfang 2017 erschien dann das zweite Album "Kurz danach". C3I spielt deutschsprachigen energiegeladenen Punk Rock (n' Roll) und verfügt über ein abwechslungsreiches Repertoire an Songs, die sich durch kontrastreiche Instrumentierung in Kombination mit sozialen, persönlichen und zwischenmenschlichen Themen des Alltags auszeichnen, geprägt durch Arnes unverkennbaren Gesang.
Uncool Sam: Gesang und Bass (vorher u.a. Noise Annoys, Torpedo Moskau).
Rudi Raschberger: Gitarre und Chor (vorher u.a. 3000 Yen, Sheep On A Tree, Magnolia).
Jens Brandl: Schlagzeug (vorher bei Guts, Witte XP, Concord, Lobomobile etc.).
//////
Bei Moloch herrscht Durchzugsverkehr. 1:45min. pro Song müssen genügen, um dem Moloch ein Gesicht zu verpassen und in eine Form zu pressen. ‚Fragmente‘ – so der Titel ihrer letzten Platte – ist wie ein von Menschen gefüllter Durchgang: hier musst du ausweichen, da dich zwischendrängen. Augen auf und konzentrieren. Stehenbleiben oder Fallen kann fatal sein, wenn niemand Dir eine Hand reichen will. Wenn Bewegung nur noch in der Masse funktioniert, bist Du als Bruchstück und Fragment verloren. Wie gehabt bieten die Texte Raum, wollen es dabei aber auch so klar wie möglich machen: „Nichts ist vergeben / fast alles ist vergessen. / Vor dem Gefressen-Werden / kommt das Fressen.“
////
entry: 6 - 8 Euro https://www.facebook.com/ccubedi/
http://moloch.blogsport.eu

Do 28.02.2019
19.00 Uhr
Musik   thirsty & miserable: Entropy (Shoegaze/Power-Pop/Grunge, HH/BI/MS) + Awes (No-Wave Noise, Bln)

Entropydoors 19:00 - show 20:00

ENTROPY was started as a bedroom project in late 2016. After years spent disengaged from making music, singer/guitarist Hans suddenly felt the need to once again pile guitars on top of each other, thus creating a mighty something between shoegaze, indie rock and grunge. He was soon joined by Philipp (formerly of NIGHTSLUG and THE NOW-DENIAL), Benjamin (currently also performing and recording as EX-CHAMPION) and Jens (also performing in DER DRAHT), who each contributed their very own influences. This helped shape a sound that is quite unique, neither nostalgic nor desperately of this moment, with a sense of urgency as well as a plethora of huge hooks and riffs to keep the rock action going. If in doubt, this band opts for simplicity and sheer loudness.
 
 
https://entropy8.bandcamp.com/
https://cultofawes.bandcamp.com

Sa 30.03.2019
19.00 Uhr
Musik   10 Jahre "thirsty & miserable" w/ NYOS (Math-Doom/Instru-Noise, Jyvaskyla/Fin) + SWOOSH (Rock/Improv-Noise, Berlin)

Nyosdoors 19:00 - show 29:00
NYOS are a noisy instrumental duo based in Jyvaskyla, Finland. The band formed 2014 when UK-born Tom Brooke and drummer, Tuomas Kainulainen met after Tom moved to Finland.

SWOOSH is an improvisational rock group from Berlin, „prismatically skewing arena rock show tropes into tiny practice room acid trips" (The Quietus).
Lineup features current and former members of Petethepiratesquid, Milemarker, Big Eater, Wels & Fausto Maijstral.

Felix-Florian Tödtloff (Electric guitar)
Bärbel Krämer (Electric guitar)
Will Gresson (Electric guitar)
Lena Kilkka (Saxophone)
Henning Aßmann (Drums) https://nyos.bandcamp.com
https://soowsh.bandcamp.com

close
das ist der text
please wait ...