Veranstaltungen

So 04.02.2018
20.30 Uhr
Party   Karaoke Nacht mit Kj DER KÄPT’N

... und den Schokis
KJ Der Käpt'n kommt mit einem fetten Angebot aus allen nationalen und internationalen Künstlern!
Der Abend hat schon lange Kultcharakter und ist zum Kreischen fröhlich, generations- und sozialübergreifend und warmherzig...!
Eine der schönsten Bühnen Berlins & ein perfekter Monitor- und Raumsound besorgen den Rest!
Singen macht halt glücklich und dabei zuschauen auch!

holt euch die Käpt'n Karaoke App auf's Smartphone!
... wei sie wirklich toll ist!

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.heiko.karaokeliste&hl=de

Oder klickt den Link für seine Songliste…

http://derkaeptn.de/songliste.html


Mo 05.02.2018
21.00 Uhr
Party   "SCHOKOKUSS" presents: PartyNight

Die queere Punk-Elektro-Nacht

Di 06.02.2018
20.30 Uhr
Lesung   LSD - Liebe Statt Drogen

Anschliessend: LAUT UND BILLIG - Der Wilde Gitarren Tresen
Micha, Volker, Uli, Tube, Spider, Ivo und Sascha präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.



http://www.liebestattdrogen.de/


Mi 14.02.2018
19.00 Uhr
Musik   Fourtrack On Stage: Seth Faergolzia (Freak-Folk, US) + Jaye Bartell (Folk, US)

+ DJ!
Einlass/doors: 19:00 / Beginn/start: 20:00 (pünktlich/sharp)
Eintritt: 6-8 € / Live music ending: 22:00 Uhr - danach: DJ

mit: 
Seth Faergolzia (US)
Ever since his days as the mastermind behind critically-acclaimed avant-boho outfit Dufus — whose landmark 2003 ROIR album 1:3:1 was described by AllMusic’s Jesse Jarnow as “the kind of record that could potentially change a listener’s life” — Seth Faergolzia has blazed colorful trails into modes of expression we couldn’t have foreseen even when Dufus were being hailed as “freak folk” innovators. Now, whether leading his current 18-person ensemble 23 Psaegz, performing as one half of the duo Forest Creature, or taking the stage as a one-man tornado of sound, Faergolzia continues to shake musical conventions until they froth over and explode.

https://faergolzia.com/
https://www.youtube.com/watch?v=d20dlmlKjB4


Jaye Bartell (US, Sinderlyn)
"Jaye Bartell has one of those unusual voices that’s strangely beautiful despite being unconventional, like Arthur Russell or Morrissey." -No Depression

https://www.jayebartell.com/
https://jbartell.bandcamp.com/

Sa 03.03.2018
19.00 Uhr
Musik   Paper and Iron + thirsty & miserable: GUN OUTFIT (Paradise of Bachelors, L.A., California)

Gun Outfitdoors 19:00 - show 20:00
GUN OUTFIT (Paradise of Bachelors, L.A., California)
+ support

Peyote for the ears
nennt das Uncut Magazine Gun Outfit’s neues Album. Und dass die Band aus Olympa, WA (und nun L.A.) auf Out of Range mitlerweile fest durch Henry Barnes (der legendären Man Is the Bastard und Amps for Christ) ergänzt wird, deutet auf eine fortschreitende Vertiefung mit explizit, amerikanischen Kulturtraditionen jenseits ihrer psychogeografischen Peripherie. Wüste, Landschaft und Weite sind die mythologischen Koordinaten, die sich auf Gun Outfits fünftem Album (und dem zweiten für Paradise of Bachelors) mit perlenden Slide-Gitarren, losem Steelpicking und rostigem Bluegrass zu einem mehrdimensionalen Honkytonk verweben, dessen entscheidende Sehnsuchtsmomente vom nebulösen Wechselgesang Dylan Sharps und Carrie Keiths getragen werden. Doch was das Album-Info als 'desert-dusted' bezeichnet, ist keineswegs bloß eine eskapistische Reflektion auf das Schwinden des amerikanischen Traums, sondern vielmehr das halluzinatorisches Bekenntnis zur Einsamkeit per se. Für Fans von Steve Gunn, Townes van Zandt, Giant Sand, Sonic Youth, Velvet Underground, Lee Hazlewood.



https://gunoutfit.bandcamp.com/
http://www.paradiseofbachelors.com/gun-outfit/

close
das ist der text
please wait ...