Veranstaltungen

Sa 25.11.2017
19.00 Uhr
Musik   Süper!Nice!: Live! Freiburg + Auszenseiter (NRW)

Aftershowparty: Bella Lugosi / Señor Zonk (alternative/indie)
Freiburg (NRW)
Konzertreihe zum 10jährigen bestehen - hurra!
https://thischarmingmanrecords.bandcamp.com/track/tcm-053-freiburg-kan-le-abw-rts
https://freiburg.bandcamp.com/

auszenseiter (NRW)
https://auszenseiter.bandcamp.com/

19' doors
20' show

show has to be over at 22' !
no place for any kind of discriminatory behaviour!

Do 30.11.2017
19.00 Uhr
Musik   Süper!Nice!: New Candys (ita)

El Borracho Bookings & Süper!Nice! prsnt:

Live! New Candys

New Candys wurden 2008 in Venedig (Italien) gegründet. Die Band bestet aus Fernando Nuti (Gesang, Gitarre, Sitar), Diego Menegaldo (Gesang, Gitarre), Stefano Bidoggia (Bass, Orgel) und Dario Lucchesi (Schlagzeug, Percussion). Sie wurden von The Velvet Underground und Syd Barrett beeinflusst. Nach einer selbst produzierten EP veröffentlichten sie im Jahr 2012 das Album "Stars Reach The Abyss".

Kurz darauf folgte eine Tour durch UK. 2015 nahmen New Candys an "The Reverb Conspiracy" teil, die von Fuzz Club / The Reverberation Appreciation Society (Levitation Austin) organisiert wurde. Später in diesem Jahr erschien das Album "New Candys As Medicine". Es folgten zweit weitere Touren durch Europa und UK Touren folgten. New Candys traten unter anderem auf den Festivals wie The Secret Garden Party 2015 und Liverpoool Psych Fest 2016 auf. Sie teilten die Bühne mit The Warlocks, Dead Skeletons, Crystal Stilts, Slowdive, Savages, Jon Spencer Blues Explosion und The Vaccines u.v.m.
New Candys haben ein neues Album jetzt veröffentlicht

New Candys formed in Venice (Italy) in 2008, consisting of Fernando Nuti (vocals, guitar, sitar), Diego Menegaldo (guitar, vocals), Stefano Bidoggia (bass, organ) and Dario Lucchesi (drums, percussion). Their influences have roots in The Velvet Underground and Syd Barrett. After a self-produced EP, in 2012 they released the album “Stars Reach The Abyss” on Foolica, a UK tour followed. In 2015 they took part in “The Reverb Conspiracy”, compilation curated by Fuzz Club/The Reverberation Appreciation Society (Levitation Austin). Later that year “New Candys As Medicine”, album mixed by John Wills (producer and drummer of Loop), has been released on both Picture In My Ear/Fuzz Club and added to The Committee To Keep Music Evil catalogue, receiving praises from Simone Marie Butler of Primal Scream and Stephen Lawrie of The Telescopes. Three EU/UK tours followed, including festivals like The Secret Garden Party 2015 and Liverpoool Psych Fest 2016. They shared the stage with The Warlocks, Dead Skeletons, Crystal Stilts, Slowdive, Savages, Jon Spencer Blues Explosion and The Vaccines among others.
“Fuzz-drenched dark moody pop.”
Clash Magazine https://www.facebook.com/events/492573631110888/

Mo 11.12.2017
19.00 Uhr
Musik   Süper!Nice!: Die Sauna (münchen)

Showcase by Buback / Afterwards: SCHOKOKUSS
Live!

DIE SAUNA
web.
www.diesauna.net

Einlass: 19 Uhr
Konzert: 20 Uhr

Der aktuelle deutschsprachige Indierock ist längst keine Hamburger Schule mehr.
Eine Band aus München schickt sich jetzt an, in diesen illustren Kreis aufgenommen zu werden: Die Sauna paaren klassische und moderne Indie-Elemente, lassen mal kurz eine Referenz auf DDR-Rock aufblitzen, um unmittelbar darauf wieder verrückte Samples und mehrstimmige Vocals aus dem Ärmel zu schütteln, die man sofort mitsingen kann.
Es dauert keine 20 Minuten, da machen sie ihrem Namen alle Ehre, denn ohne Schweiß kommt aus dieser Sauna garantiert niemand heraus.

Ab 22 Uhr: SCHOKOKUSS -
Die queere Punk-Elektro-Nacht https://www.youtube.com/watch?v=9oLgev3WQvc

close
das ist der text
please wait ...