Veranstaltungen

Sa 08.07.2017
19.00 Uhr
Musik   SONIC BOOM: Katschi (alternative pop punk) & Bugfryer (meltrock) beide Berlin

Katschi wurden 2015 ins Leben gerufen, weil Ali Pohl, Bassist von Team Tyson, ein paar Songs auf Halde hatte, die nicht so recht ins Portfolio von Team Tyson passten – zu sehr College-Rock, zu wenig Punkrock. Mit Benny Lach, Gitarrist von Bialla, wollte er sowieso schon immer mal was zusammen machen, denn auch der hat einen Hang zu melodischem Indierock, der endlich mal raus musste. Also wurde eine neue Band gegründet. Für das Schlagzeug wurde Rafael von Versen shanghait. Der trommelt nicht nur ebenfalls bei Team Tyson und sieht verdammt gut aus dabei, sondern ist auch noch zusammen mit Benny Lach im Todesghetto „Märkisches Viertel“ aufgewachsen. Sie haben überlebt, nicht zuletzt, weil beide zusammen bei der lokalen Ghetto-Mosh-Legende Motocrotte spielten, statt für Sido Drogen zu verticken. Für die zweite Gitarre zogen sie Max Schmidt an Land, der sich vermutlich deshalb dabei so geschmeidig zu bewegen weiss, weil er zusammen mit Benny und Rafa seine Jugend im Norden Berlins auf Rollbrettern verbrachte. Ausserdem produziert er auch noch Vinyl auf seinem eigenen, kleinen, exklusiven Label „Schmidt Records“ – genau der Mann, den man in einer ernsthaften Band braucht.


Das Szenario ist an jedem Sommerabend gleich: die Sonne verschwindet und der Grill kühlt ab – aber das Brutzeln geht dann erst richtig los. Es ist die Zeit der „bug fryer“, die Insekten anlocken und sie mit Sirr-Brrz-Geräuschen in verkokelte Häufchen verwandeln.

https://www.facebook.com/katschiband/
https://www.facebook.com/bugfryer/

close
das ist der text
please wait ...